Aufgebraucht im August

Im Juli habe ich einige Produkte geleert und wie jeden Monat zeige ich sie euch und verrate euch, welche mich überzeugen konnten und welcher eher weniger.




Shampoo Tonerde | L'Oréal Paris: Ich hatte mir von dem Shampoo viel versprochen, da es extra für meinen Haartyp geeignet sein soll (fettiger Ansatz, trockene Spitzen). Leider fand ich es nicht so gut, denn mein Ansatz wurde genauso schnell fettig wie auch bei anderen Shampoos und ich konnte auch keine großartige Pflegeleistung feststellen. Es riecht zwar sehr gut und ist angenehm in der Anwendung, aber mich konnte es nicht überzeugen. Kein Nachkauf. 

Trockenshampoo | batiste: Das Trockenshampoo ist das Beste, was ich je ausprobiert habe und ich finde diese Haarfarben-Variante auch besser als die originalen Trockenshampoos von batiste. Es hinterlässt keinen weißen Schleier, keine Schuppen und die Haare sehen wirklich aus wie frisch gewaschen. Nachkauf.

Repair+Pflege Spliss Serum | Balea: Das Serum ist mir sehr wichtig in meiner Haarpflege. Seitdem ich es verwende habe ich kaum Spliss. Ich verwende es 2-3 mal in der Woche nach der Haarwäsche und bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Nachkauf.

Effektiv Kur Oil Care | Isana Professional: Die Kur habe ich euch schon öfters gezeigt und ich bin immer noch sehr zufrieden mit ihr. Sie enthält Arganöl und nährt/pflegt meine Haare sehr gut. Zudem enthält sie keine Silikone, was mir wichtig ist. Nachkauf.

Anti Schuppen Shampoo | seba med: Auch dieses Produkt ist fest in meine Haarpflege-Routine integriert. Es ist ein sehr tolles, mildes Shampoo für meine empfindliche Kopfhaut. Das Shampoo ist für ein Anti Schuppen Shampoo überhaupt nicht austrockend, sondern die Haare haben Volumen und sehen sehr schön aus. Nachkauf.




Deo Original | Dove: Das Deo bleibt mein Favorit unter den Deos. Nachkauf. 

Deo Traumland | duschdas: Das Deo mag ich zur Abwechslung auch gerne. Es duftet sehr schön und schützt auch gut. Nachkauf. 




Creme Seife Melone | Balea: Wassermelone finde ich im Sommer besonders gut! Nicht nur zum Essen, sondern auch als Beauty-Produkt. Die Seife hat super gerochen und ist wirklich empfehlenswert, wenn ihr fruchtige Düfte mögt. Nachkauf. 




Mizellenreinigungswasser | Garnier: Mag ich total gerne, denn es ist für mich das beste Mizellenwasser auf dem Markt. Es brennt nicht und entfernt meine Make-up wirklich gut. Ich verwende es gerne als Abschluss meiner Gesichtsreinigung. Nachkauf. 


Detox-Creme | biomed*: Die Creme dufte ich testen und finde sie wirklich gut. Sie ist eine Detox-Pflege, die Ablagerungen und Schmutz aus der Haut zieht. Meine Haut hat sie wirklich gut vertragen und sie ist sehr feuchtigkeitsspendend. Auch gefällt mir an der Creme, dass sie sehr ergiebig ist, denn sie hat mir gut ein Jahr gehalten. Würde ich mir vielleicht nachkaufen. 

Nagellackentferner Express | ebelin: Ich verwende keinen anderen Nagellackentferner mehr, denn mit diesem Entferner geht es am schnellsten. Nachkauf. 



5in1 pflegende Reinigungstücher | bebe young care: Das sind meine Lieblings-Abschminktücher, die ich schon seit Jahren verwende. Nachkauf. 


Beauty Konzentrate Perfect Skin | schaebens: Die Konzentrate kann ich euch wirklich empfehlen. Ich verwende sie nach der Tagespflege und sie geben der Haut einen tollen Glow. Sie lassen sie ebenmäßig und gesund aussehen. Nachkauf. 



Gesichtsmasken | Montagne Jeunesse
Alle Masken haben mich sehr überzeugt. Ich mag sowohl die Tuchmasken wie die mit Gletscher-Schlamm (links) als auch die "normalen" Masken. Besonders die Dragon Fruit Saune Maske ist genial, denn sie wird auf der Haut warm und danach ist das Hautgefühl 1a) Ich brauche ganz dringend Nachschub. Nachkauf. 




After Sun-Dusche | Balea: Im Sommer liebe ich dieses Duschgel. Es riecht so toll nach Urlaub, schnuppert man daran. Nachkauf. 

Duschcreme Joyful | Isana: Das Produkt hat mich ziemlich enttäuscht. Die Konsistenz war so flüssig, dass man die Duschcreme gar nicht schön verteilen konnte. Zudem war der Blaubeer-Duft sehr künstlich - auch eine Pflegewirkung ist komplett ausgeblieben. Kein Nachkauf.

Duschöl Ritual of Sakura | Rituals: I love Rituals! Und gerade die Serie Ritual of Sakura, die nach Kirschblüten und Reismilch duftet kann ich euch nur empfehlen. Der Duft ist unglaublich feminin und schön. Nachkauf. 

Duschschaum Zensation | Rituals: Zensation ist auch so ein toller Duft von Rituals. Die Duschschäume sind zwar mit 8 Euro echt teuer, aber sie sind 1a! Es gibt für mich kein besseres Duscherlebnis. Schlagt am besten bei der Glamour Shopping Week zu, dort gibt es meistens "Goodies" oder Rabatte bei Rituals. Nachkauf. 



Energizing Woman | Mexx: Das Parfüm habe ich mal geschenkt bekommen und fand es für den Alltag echt in Ordnung. Mehr aber auch nicht. Kein Nachkauf. 

Base Coat | essence: Seit gut einem Jahr verwende ich nur noch diesen Base Coat und bin echt zufrieden. Meine Nägel verfärben sich nicht und das ist mir sehr wichtig. Nachkauf. 

Nagellack "Red Night Mystery" | catrice: Den Nagellack habe ich nicht einmal ein Jahr gehabt, denn ich habe ihn ständig getragen. Red Night Mystery ist ein tolles dunkelrot, was so toll auf den Nägeln aussieht. Nachkauf. 




Eyeliner Super Liner | L'Oréal Paris: Im Gegensatz zu vielen anderen Bloggern mag ich den Super Liner leider nicht. Er hat zwar eine schöne Spitze und ist am Anfang auch tiefschwarz. Allerdings färbt er mir aufs Lid ab, was total dämlich aussieht. Auch ist er bei mir nach paar Wochen eingetrocknet. Kein Nachkauf. 


Augenbrauenstift | bare Minerals: Den Augenbrauenstift finde ich super. Er ist so ähnlich wie die neuen von NYX oder Anastasia Beverly Hills, denn er hat eine ganz feine Spitze. Da ich den von NYX aber genauso gut finde und der um einiges günstiger ist - kein Nachkauf. 

Kayal | stila: Bis jetzt hat mich jedes stila Produkt enttäuscht. Ich mag weder deren klebrigen Glosse, noch deren Creme-Rouge noch finde ich die Lidschatten besonders gut. Auch dieses Produkt mochte ich nicht. Die Farbe (ein schönes braun) war zwar super und der Kayal hat auch tolle Linien gemalt, allerdings brach er ständig ab und der Drehmechanismus war fehlerhaft. Der Stift ließ sich nie zurückdrehen, was einfach nur meine Nerven kostete und mich denken ließ: Einmal und nie wieder! Kein Nachkauf. 

Miracle Complexion Sponge | real techniques: Grundsätzlich bin ich vom Sponge von RT sehr begeistert. Nur dieser ist leider ein Fake, den ich mir bei amazon bestellt habe. Da müsst ihr wirklich vorsichtig ein. Er ist steinhart und nicht ansatzweise so gut wie das Original. Ich habe meinen originalen Sponge bei dm gekauft und sofort den Unterschied bemerkt. 





Bis zum nächsten Posting





*PR-SAMPLE

Kommentare

  1. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    viele tolle Produkte hast du leer gemacht.

    Ich mag die Batiste Trockenshampoos auch sehr gerne, hatte jetzt die farbige Variante von Balea und die ist der absolute Mist.

    Das Anti Schuppen Shampoo von Sebamed mag ich auch sehr sehr gerne.

    Das Garnier Mizellenwasser habe ich bis jetzt auch immer benutzt, ich teste derzeit allerdings das Mizellenwasser mit Öl.

    Ich finde solche Aufgebraucht - Posts super, besonders ob die Leute das gleiche empfinden bei einigen Sachen. :)

    Liebe Grüße
    Sophia von www.sophiaskleinewelt04.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophia,
      das habe ich mir bei den Balea-Produkten schon gedacht, denn bis jetzt konnte mich kein Trockenshampoo außer das von batiste überzeugen.

      Freut mich, dass du mit dem Shampoo auch gut zurechtkommst.

      Das Mizellenwasser ist wirklich super, das mit Öl kann ich aufgrund meiner Wimpernverlängerung nicht nutzen. Habe aber gehört, dass es super sei. Wie findest du es ?

      Das mag ich an den Aufgebraucht-Post auch sehr gerne :)

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen
  3. Das Anti-Schuppen-Shampoo von sebamed muss ich mir merken! Mich stört es immer wieder, dass die meisten Anti-Schuppen-Shampoos einfach so gar nichts für die Haare tun, wenn sie denn dann auch überhaupt mal wirken.. Klingt nach ner guten Alternative!
    Nächstes Jahr ausprobieren muss ich die After Sun Dusche von Balea! Hätte ich dieses Jahr auch schon brauchen können, aber ich glaube der Zug ist abgefahren.. :D

    Schöner Beitrag! :)

    Liebste Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es wirklich sehr gut und es trocknet die Haare nicht aus :)
      Och, momentan ist es ja noch sehr warm. Da kann man es bestimmt noch anwenden.

      Vielen Dank :)

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen
  4. WOW, du hast ja 'neganze Menge aufgebraucht, bewundernswert! *-*
    Schade, das Tonerde Shampoo fand ich auch immer ganz interessant und hatte es immer mal im Hinterkopf, aber nach deiner Meiung lasse ich es glaube ich,hatte mir sowas ähnliches eigentlich auch schon gedacht.. :D
    Freue mich auch schon total auf die nächste Shopping Week, laufe dann auch immer direkt zu Rituals :D
    Liebe Grüße, Mona!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, aber soviel brauche ich eigentlich immer auf :)
      Ja, mir helfen solche Shampoos nicht, die dieses Problem angeblich lindern sollen.

      Ich freue mich auch schon, hoffentlich haben die ein gutes Angebot!

      Liebe Grüße, Anne <3 P.s: Du bist ja wieder da, das freut mich sehr :)

      Löschen
  5. Ich liebe diese Handseife und habe sie auf Vorrat gekauft. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, die riecht echt lecker :)

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Lieben Gruß Anne

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts