MAC Lipliner | Ein Must Have oder nur "Nice to Have"?



Hallo zusammen, ich bin ein absoluter Lipliner-Junkie! Ich liebe Lipliner. Vor ca. anderthalb Jahren sah das aber noch ganz anders aus und ich habe keinen einzigen zu Hause gehabt. Dann habe ich damals einen Lipliner von essence gekauft und war begeistert. Die Vorteile von Lipliner liegen für mich klar auf der Hand - sie sind solo wie auch für den eigentlich Lippenstift einsetzbar, sie sind matt, meistens sehr günstig und der Lippenstift hält viel, viel länger auf den Lippen.

Die meisten meiner Lipliner habe ich in der Drogerie gekauft. Dennoch wollte ich einen Lipliner von Mac ausprobieren, da sie tolle Farben anbieten und unglaublich gehyped werden. Besonders haben es mir die Farben "Whirl" (Ich sage nur: Kylie Jenner) und "Stone" angetan. Diese waren immer (!) und über monatelang ausverkauft. Irgendwann gab es sie dann doch wieder und ich möchte berichten, ob sich ein Mac Lipliner lohnt und ob dieser so viel besser ist als ein Drogerie Lipliner?



Mac Lipliner
Whirl and Stone
1 g | 16,50 Euro
Erhältlich: Zum Beispiel an Mac-Countern oder online via Douglas oder Breuninger

Zuerst finde ich das Design der Mac Lipliner grandios! Ich finde es schlicht, edel und hübsch. Sie sehen meiner Meinung nach auch viel schicker und hochwertiger aus als Drogerie Lipliner - aber es zählt ja bekanntlich der Inhalt. Übrigens: Die Lipliner muss Frau anspitzen, denn sie haben keine herausdrehbare Miene.

Der eigentliche Grund, warum es Mac Lipliner sein mussten, ist nicht meine sonstige Liebe zur Marke Mac, sondern die Farben. Ich habe ungelogen kein Dupe in der Drogerie zu den Farben "Whirl" und "Stone" gefunden! 

"Whirl" ist ein wunderschöner, klassischer 90s braun-Ton, der glaube ich jeder Frau steht. Er ist zwar etwas dunkler, aber meiner Meinung nach nicht "too much". Mittlerweile gibt es auch zum Lipliner den passenden Lippenstift, den ich mir auch noch kaufen möchte. In der Drogerie gibt es zwar auch Braun-Töne, allerdings keinen wie "Whirl". Der "Upper Brown Side" von Catrice kommt dem "Whirl" meiner Meinung nach am nächsten - ist für mich aber kein Dupe.

"Stone" ist gigantisch! Diese Farbe ist wie der Name schon aussagt - steingrau. Will Frau Lippen wie ein Stein haben? Ich, definitiv! :D Schaut euch "Stone" im Internet an und ihr werdet es lieben. Klar, ist es Geschmackssache, aber ich finde diesen Ton unglaublich cool und etwas vergleichbares habe ich nicht gefunden :) Es gibt Alternativen wie "Butter" von NYX oder den Kayal von p2 in der Farbe "Stone", den man ja zweckentfremden kann, aber diese sind deutlich heller! Auch "Stone" ist als Lippenstift bei Mac erhältlich. 



Links: Whirl ; Rechts: Stone

Die Konsistenz der Lipliner ist relativ hart, aber dennoch nicht unangenehm. Sie sind schon cremig auf ihre Art. Es ist sehr zu beschreiben, aber die Konsistenz ist schon in Ordnung. Allerdings finde ich das Ergebnis oft nicht gleichmäßig und ich muss schon zwei oder drei Mal drüber gehen, damit der Lipliner gleichmäßig auf den Lippen zu sehen ist. 

Auch die Haltbarkeit der Lipliner finde ich nicht überragend. Sie ist zwar in Ordnung, allerdings halten sie solo nicht viel durch, was ich schade finde und in Kombination mit einem Lippenstift kann ich auch keine Lobeshymne singen. Wobei "Stone" wesentlich länger hält als "Whirl". Sie machen den Lippenstift schon länger haltbarer, allerdings muss ich hier sagen, dass in diesem Punkt mich die meisten Lipliner aus der Drogerie mehr überzeugen!

Fazit
Mac Lipliner - Ein Must Have oder "Nice to Have"? Für mich eher "Nice to Have". Denn ich im allgemeinen finde ich Lipliner von der Drogerie besser - gerade die von essence, p2 und Manhattan. Trotzdem bereue ich den Kauf der beiden Mac Lipliner kein Stück. Warum? Es liegt an den Farben. Solange ich keine zufriedene stellende Alternative aus der Drogerie finde, werde ich diese Farben auch immer nachkaufen. Ich finde hier muss Frau selbst entscheiden, ob es ihr den Preis für die Farbe wert ist. Denn wie gesagt, qualitativ unterscheiden sie sich kaum von der Drogerie, sind minimal sogar schlechter - anders als die Mac Lippenstifte, die meiner Meinung nach die Besten sind. 


Trägst du Lipliner und was sind deine Favoriten?


Bis zum nächsten Posting


Kommentare

  1. Den Lipliner Whirl habe ich auch :) Die Farbe ist super schön nur für meinen Hautton fast schon zu dunkel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibst du dann einen hellen Nude-Lippenstift darüber? Dann wirkt das Ganze nicht mehr so dunkel :)

      Löschen
  2. Ich benutze eigentlichen gar keinen. Ich glaube, ich habe einen dunkelroten und einen in nude. Aber ich wollte mir jetzt mal einen kaufen, aber dann definitiv erstmal aus der Drogerie. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann ohne gar nicht mehr! Ich kann dir die von p2, Manhattan und essence nur ans Herz legen :)

      Löschen
  3. Die Lipliner aus der Drogerie leisten echt super Dienste aber ich kann dich schon verstehen, für besonders schöne Farben würde ich dann auch mehr Geld ausgeben, wenn es sie nicht in der Drogerie zu kaufen gibt. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so mache ich es :)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  4. Stone habe ich schon einige Jahre und liebe die Farbe um sie solo auf den Lippen zu tragen. Aber ich muß dir recht geben, Haltbarkeit und Tragekomfort sind auch nicht besser als bei jenen aus der Drogerie, was angesichts des Preises doch schade ist. Da können die meisten Drogerie Lip Liner definitiv mithalten.
    Viele liebe Grüße, Bib :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch schade, aber die Farbauswahl ist trotzdem sehr gut bei Mac! Und Stone gehört auch zu meinen Lieblingen trotz des hohen Preises!

      Löschen
  5. Sehr schöne Produkte :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  6. Ich besitze bereits whirl von MAC und habe mir in den letzten Wochen noch zwei weitere Lipliner von MAC gekauft.
    Die Farbauswahl ist grandios - gar keine Frage. Aber die Haltbarkeit ist gleich Null... Da kann MAC absolut nicht mit Manhattan, P2 und Essence mithalten.
    Wenn dir die Haltbarkeit auf den Lippen wichtig, dann schau dir unbedingt mal die Creamy Colour Comfort Lip Liner von Kiko an. Ich bin total begeistert!!! :)

    Liebe Grüße und hab‘ einen schönen Tag :)
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche sind es denn geworden? :)
      Ja, da gebe ich dir Recht, so empfinde ich das auch.
      Danke für den Tipp, werde ich mir definitiv anschauen, wenn ich mal im Kiko bin!

      Ganz liebe Grüße an dich zurück <3

      Löschen
  7. Ich mag die lippenstifte von mac sehr gerne, mit den liplinern habe ich leider keine erfahrung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Lippenstifte sind meine Lieblinge :)

      Löschen
  8. Ich mag die Lipliner von Mac total gerne :) Aber du hast schon recht, als Must-Have würde ich sie auch nicht bezeichnen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da teilen wir ja dieselbe Meinung :) Deine Lipliner konnte ich ja schon auf deinem Blog bewundern!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Lieben Gruß Anne

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts