[TAG]: Wie viel wofür?


Hallo du! Heute möchte ich seit langem wieder an einem Tag teilnehmen. Ich habe ihn während meiner "Blog-Pause" entdeckt und finde ihn sehr spannend, da er zeigt, wie viel ein Blogger bereit ist, für ein Kosmetik-Produkt zu zahlen. So sieht man auch die persönlichen Lieblinge der Blogger - dem einen sind Lidschatten am liebsten und dem anderen beispielsweise Blushes :) Ich verrate euch heute, was ich für verschiedene Produkte zahlen würde und welche Gründe es hat.




Mascara
In puncto Mascaras reicht mir die Drogerie völlig aus. Zwar finde ich manche High-End Mascaras wie die "they're real" von benefit sehr gut. Ich finde den Preisunterschied zwischen Drogerie und High-End aber in Sachen Mascara nicht gerechtfertigt - gerade, weil man eine Mascara relativ schnell aufbraucht. Meine Lieblingsmascaras sind die "Lash Princess" Mascaras von Essence und die Catrice "Glam & Doll" Mascara - beide liegen zwischen 3-4 Euro. Da ich paar Mascaras von Maybelline und Max Factor auch ganz gut finde würde ich für eine Mascara ca. 10 Euro ausgeben.

Foundation
Während ich bei Mascaras den Preisunterschied nicht gerade als gerechtfertigt empfinde, was natürlich Geschmackssache ist, finde ich, dass man bei Foundations schon einen Unterschied zwischen Drogerie und High-End bemerkt. Ich habe im High-End Bereich schon Foundations von bareminerals, Dior und Yves Saint Laurent (in Probegrößen) probiert und fand alle toll - das Hautbild, was durch sie erzeugt wird - ist meiner Meinung nach so viel besser als bei Drogeriefoundations. Auch ist die Konsistenz meistens so schön seidig! Dennoch gibt es gute Foundations in der Drogerie und ich verwende momentan auch ausschließlich meine Lieblingsfoundation aus der Drogerie - die "Indefectible" Foundation in der matten Version von L'oréal Paris. Daher würde ich für eine Drogerie-Foundation max. 12 Euro ausgeben und für High-End Foundations wäre ich momentan zu geizig. Da wäre bei 45 Euro bei mir glaube ich Schluss, da ich die "Star"-Foundation von Dior toll finde. Aber ob, ich das jemals wirklich ausgeben würde, steht noch nicht fest.

Puder
Im Bereich Puder reicht mir die Drogerie momentan aus. Meine Lieblingspuder liegen bei ca. 3-4 Euro ("Pure Nude" Puder, essence / "Matte Maker", Maybelline New York). Daher würde ich max. vielleicht 7-8 Euro für ein Puder ausgeben.


Blush
Blushes gehören zu meinen Lieblingsprodukten im Bereich Kosmetik. Ich habe sehr viele Blushes (auch limitierte Blushes) aus der Drogerie und finde die im Prinzip ausreichend. Da ich die Blushes von Mac aber sehr gut finde und für spezielle Farben würde ich bis zu 25 Euro für einen Blush auf den Tisch legen.




Mein Lieblingsblush "Margin" von Mac


Bronzer
Bronzer gehören ebenfalls zu meinen Lieblingen, wenn sie sogar nicht meine Lieblinge sind. Bei Bronzern unterscheide ich auch zwischen Bronzern "zum Aufwärmen" des Gesichtes und Konturprodukten. Für einen schönen Bronzer würde ich schon mehr ausgeben. Meine Schmerzgrenze liegt hier aber bei ca. 35 Euro - soviel wie der "Hoola" von benefit oder der "Laguna" von Nars kostet. Hier würde ich mehr Geld investieren, weil ich sehr oft Bronzer nutze und sie einfach zu meinen Lieblingsprodukten gehören.


Eyeliner
Bei Eyeliner bin ich mit der Drogerie völlig zufrieden. Meine Lieblinge sind der "Liquid Eyeliner" von Rival de Loop Young, der nur knapp 2 Euro kostet wie auch der "Liquid Eyeliner" von catrice, der ca. 4 Euro kostet. Daher würde ich für einen Eyeliner ca. 5 Euro bezahlen. 

Lidschatten
Ich besitze bis auf meine "Naked Basics" von Urban Decay keine High-End Lidschatten. Ich finde sie auch wirklich gut. Da ich mir gerne noch eine weitere Lidschattenpalette von Urban Decay kaufen würde, wäre ich bereit für eine Palette ca. 45 Euro auszugeben. Bei Mono-Lidschatten ist meine Schmerzgrenze ca. 7 Euro in der Drogerie und 15 Euro für einen Mac-Refill Lidschatten, denn die Lidschatten von Mac würde ich aufgrund der besonderen Farbauswahl auch gerne ausprobieren.





Lipliner
Ich trage sehr gerne Lipliner - sie gehören auch zu meinen Lieblingsprodukten und ich habe eine Schwäche für sie. Ich finde die Drogerie bietet aber absolut tolle Lipliner und meine Favoriten sind hier Liner von essence, p2 und catrice, die alle unter 2 Euro liegen. Meine teuerstern Lipliner sind "Whirl" und "Stone" von Mac - die haben 16 Euro gekostet und das ist auch meine absolute Schmerzgrenze.

Lippenstift
Ich habe definitiv ein Lippenstift-Problem und besitze bestimmt an die 30/40 Stück. In der Drogerie liegt meine Grenze bei 10 Euro, während ich für einen Mac-Lippenstift auch gern die 20 Euro investiere, da ich die Finishes und die Farbauswahl bei Mac gigantisch finde! 




Mac "Velvet Teddy" & "Blakes Red"von L'oréal Paris


Nagellack
Bei Nagellack ist meine Obergrenze ganz einfach. Es ist ein Essie Nagellack für ca. 8 Euro. Mehr würde ich nicht ausgeben, da ich zwar Nagellack mag, aber ich hier auch mit günstigen Lacken von beispielsweise p2 sehr gut klar komme.

Augenbrauenprodukte
Hier reicht mir die Drogerie ebenfalls aus. Mein Augenbrauenstift und mein Augenbrauengel sind momentan von Manhattan, beide liegen unter 5 Euro. Und ich finde die Augenbrauenprodukte von essence sogar noch besser. Daher würde ich für diese Produkte max. 5 Euro ausgeben.



So, das waren meine Antworten zu dem "Wie viel wofür" - Tag. Was Kosmetik angeht, bin ich definitiv nicht geizig. In vielen Dingen reicht mir die Drogerie aber völlig aus und da liege ich dann immer unter 10 Euro. Dennoch überzeugen mich manche High End-Produkte sehr, sodass ich diese auch nachkaufen würde wie zum Beispiel der "Hoola" Bronzer von benefit. Auch liebe ich einfach teure Kosmetik von Mac, Urban Decay oder benefit! Ich gönne mir ab und zu gerne was, aber achte immer darauf, dass es immer etwas Besonderes bleiben soll! Dafür bin ich aber ein sonst recht sparsamer Mensch und trage selten Markenklamotten. Mich würde jetzt interessieren, was eure Lieblingsprodukte sind, für die ihr mehr Geld ausgeben würdet :)

Bis zum nächsten Posting und ich tagge jeden, der gerne mitmachen möchte :)







Kommentare

  1. Ich investiere mein Geld auch sehr gerne in Mac Lippenstifte. Die sind so toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, für mich neben den L'oreal und essence Lippenstiften die besten!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Lieben Gruß Anne

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts