[Weihnachts-Special]: Einfache und schöne Festfrisur+ Make-up + Meine Weihnachtsoutfits

Hallo ihr Lieben,

morgen ist bereits Weihnachten! Oh mein Gott, die Zeit ist wirklich sehr schnell vergangen, aber ich freue mich jetzt sehr auf Weihnachten und bin schon seit Wochen in Weihnachtsstimmung. Auch möchte ich ankündigen, dass in nächster Woche wieder recht viele Postings von mir kommen werden, da ich fleißig vorgeschrieben habe und sich einige Themen wie auch Produkte angesammelt haben :) Ich hoffe, ihr freut euch darauf, denn ich freue mich immer für euch etwas zu posten!

Aber heute habe ich für euch ein kleines Tutorial vorbereitet. Die Frisur ist sehr gut für die Festtage geeignet und ich werde sie wahrscheinlich auch am ersten Weihnachtstag tragen. Ich mag sie, da sie schnell zu machen ist, aber sehr schick und hübsch ist. Das Make-up fällt beim dem Tutorial dezent aus, da die Frisur auffällig ist. Auch möchte ich heute meine Weihnachtslooks zeigen, einmal mein Outfit für Weihnachten und einmal das Outfit für den ersten Weihnachtstag. Seid ihr gespannt? Dann bleibt gerne dran: 




So sieht der Look aus:







Für die Frisur braucht ihr:


1. Eine Bürste
2. 2 x kleine Haargummis
3. Haarspangen (Wählt sie am besten in eurer Haarfarbe aus.)

Anleitung:

1. Zu Anfang bürstet ihr eure Haare gut durch, das ist sehr wichtig für das flechten.
2.Im zweiten Schritt flechtet ihr euch auf beiden Seiten einen Flechtzopf wie Pippi Langstrumpf. Versucht die Zöpfe so ordentlich wie möglich zu flechten.
3. Dann legt ihr erst den einen Zopf über den Kopf und dann den anderen und verdeckt mit jeweils dem anderen Zopf die Zopfenden. Dann alles gut mit den Haarspangen feststecken und ggf. mit Haarspray fixieren.
4. Wenn ihr Stufen habt und einige Strähnen abstehen, dann könnt ihr sie ganz einfach mit Haarspangen feststecken. 



Für das Make-Up braucht ihr:


Von links nach rechts:

1. Augenbrauenstift, essence, 1,65 Euro

2. "Feel natural" Concealer, p2, ca. 3 Euro

3. Coverstick, Rival de Loop, 1,99 Euro

4. Eyeshadow Base "I <3 Stage", essence, 2,45 Euro

5. Quattro-Lidschattenpalette "to die for", essence, ca. 3-4 Euro

6. Wimperntusche "they're real", benefit, ca. 24 Euro

7. Baked Bronzer, Rival de Young, 2,79 Euro

8. Baked Highlighter, Rival de Young, 2,79 Euro

9. Labello, 1,25 Euro

10. Lippenstift "CO2 Of Royal Blood", catrice, 3,99 Euro






Für dieses Make-Up braucht ihr nur die "markierte" Farbe, wenn ihr es "dramatischer" mögt könnt ihr sie auch gerne mit den unteren Brauntönen mischen. Ich mache das manchmal auch, sieht auch sehr schön aus!





Die Lippenstiftfarbe ist sehr kräftig, hier stehen die Lippen im Fokus!


So geht's:

1. Foundation, BB-Cream oder getönte Tagescreme auftragen. (Ich verwende momentan eine getönte Tagescreme von synergen.)
2. Zuerst bringt ihr eure Augenbrauen in Form, ggf. könnt ihr sie nachziehen.
3. Concealer auftragen und kleinere Hautunreinheiten mit dem Coverstick abdecken.
4. Base auf das Augenlid einarbeiten.
5. Lidschatten auf das gesamte bewegliche Lid wie auch in der Lidfalte auftragen und verblenden.
5. Wimpern kräftig tuschen!
6. Blush oder Bronzer auftragen, danach trage ich hier noch dezent einen Highlighter auf.
7. Lippenpflegestift verwenden und dann den Lippenstift auftragen.

Fertig! :)

Aufwand: gering 
Dauer: ca. 30 Minuten.



Meine Outfits für Weihnachten und die Festtage:




Das Kleid ist vom Primark und hat 19 Euro gekostet :)

Dieses Kleid werde ich an Weihnachten tragen, ich habe es bis jetzt noch kein einziges Mal getragen bis auf das Anprobieren. Ich wusste schon damals, dass ich es an Weihnachten anziehen möchte. Ich finde es wunderschön, weil es 1. Ärmel hat, ich daher keinen Blazer oder sonstiges brauche und 2. Weil ich mir hier die Kette und viel Schmuck durch den Halskragen sparen kann. Ich freue mich schon sehr, das Kleid anzuziehen :)



Ich kombiniere es mit:



Mit einer schwarzen Clutch (Primark)
grauen Taillengürtel (Primark)
Ohrringe (War ein Geschenk)
Schuhe (Primark)

Die Schuhe passen nicht perfekt dazu, aber ich mag kein rein schwarzes Outfit tragen. Natürlich werde ich bei beiden Outfits noch eine schwarze Strumpfhose tragen, die habe ich aber vergessen zu fotografieren :/






Das Kleid mag ich zum ersten Weihnachtstag tragen. Ich verbringe ihn seit letztem Jahr immer bei der Familie von meinem Freund, auch den Heiligabend verbringe ich dort. Allerdings kommt zum Weihnachtstag noch mehr Besuch ins Haus :) 
Das Kleid habe ich übrigens vom Secondhand-Laden und es ist einer meiner Lieblingskleider, obwohl ich es auch noch nie getragen haben :D Ich habe aber im Etikett gesehen, dass es vom H&M stammt. Ich habe damals 15 Euro dafür bezahlt.


Ich werde es kombinieren mit:



Mit einer schwarzen gesteppten Tasche (Primark)
Ohrringe + Armband in silber (War ein Geschenk)
Schuhe (Osco)







Was trägt ihr an Weihnachten und gefällt euch der Post?

Wünsche euch frohe Weihnachten und wunderschöne Festtage mit euren Familien und Freunden! <3


Bis zum nächsten Posting,




Eure Anne

Kommentare

  1. Du Hübsche ;) Sehr schöner Post! Frisur und Make Up gefallen mir gut. Die Anleitung hast du sehr schön und verständlich geschrieben. Und wunderschöne Outfits hast du dir da ausgesucht. Ich finde beide Kleider sehr schön. Fehlen nur noch die fertiggestylten Tragebilder von Heilig Abend und ersten Feiertag ;)
    Ich wünsche dir tolle Festtage und freue mich schon wieder mehr von dir zu lesen ;*
    LG Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bib! :)
      Hihi, ja :D Ich mag die Kleider auch sehr, jetzt kann ich sie immerhin mal tragen.

      Ich wünsche dir ebenfalls tolle Festtage :*
      <3, Anne

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Lieben Gruß Anne

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts