[New in]: benefit "they're real" Mascara + Neues Blogsdesign

Hallo ihr Lieben,

entschuldigung, dass es hier so ruhig war. Ich war aber nicht untätig, denn ich habe an einem neuen Blogdesign gearbeitet. Mein altes Design mochte ich einfach nicht, ich fand es sah irgendwie "kindisch" aus. Ich bin jetzt froh, ein neues zu haben :)

Pünktlich zum neuen Design möchte ich euch heute mein wohl teuerstes und gleichzeitig schönstes Produkt zeigen, dass ich vor mir vor ca. zwei Wochen gegönnt habe. Dabei handelt es sich um die "they're real"-Mascara von benefit. Ich besitze sonst gar keine Kosmetik vom High-End-Bereich, aber benefit mochte ich schon immer und stand schon oft lange vor verschiedenen Countern. Als ich vor ca. 3 Wochen mal im Karstadt war, sah ich einen neuen benefit-Counter und ich musste unbedingt schauen gehen. Dabei sprach mich die Kosmetikerin von diesem Counter an und zeigte mir sämtliche Produkte. Ja, und ich war natürlich sofort begeistert, ihr kennt mich ja :) Aber die Kosmetikerin von benefit, war echt sehr lieb und hat sich sehr viel Zeit genommen mir die Produkte zu zeigen. Sie interessiert sich außerdem auch für Blogs & Co und falls du das liest, grüße ich dich ganz lieb :)

Also, war ich 1 Woche später wieder bei ihr und habe mir die Mascara gekauft, weil meine Mascara 1. leer war 2. das Ergebnis mich sehr überzeugt hatte. Ich habe sie bereits ausgiebig getestet und mag euch heute von meinen ersten Eindrücken erzählen:





"they' re Real" Mascara, benefit

Jetzt kommt eine Bilderflut! :)



















Review zur der "they're Real Mascara"

8,5 g |  24 Euro

Erhältlich bei: Karstadt, Douglas, amazon etc.


Aussehen & Verpackung:

Das Aussehen der Wimperntusche finde ich ganz hübsch und schlicht. Die "Außenschale" der Wimperntusche ist silber und verspiegelt. Die Verpackung ist wie bei allen benefit-Produkten sehr schön, aber sie reißt mich nicht vom Hocker. Ich finde sogar, dass sie im Gegensatz zu den anderen Produkten ziemlich schlicht und eher langweilig ist. Im Großen und Ganzen finde ich sie aber hübsch und man sieht finde ich sofort, dass es ein High-End-Produkt ist. 

Wimpernbürste:

Die Wimpernbürste machte mir erst ein wenig Sorgen, da ich Gummibürsten nicht so mag. Wie gesagt, die Bürste ist aus Gummi und sehr flexibel, auch ist sie schon leicht gebogen worden. Meine Bedenken sind beim ersten Auftragen aber schnell verflogen, denn ich finde die Bürste klasse. Eigentlich ist sie"super-mega-dooper"-gut, denn sie erreicht jedes kleine Wimpernhaar und fühlt sich dabei sehr angenehm an. Ich finde die Bürste wirklich sehr gut und habe etwas vergleichbares noch nie getestet.Auch ist sie ein wenig parfümiert und riecht ganz gut.  Sie ist wirklich ein kleines Wunder, da Gummibürsten sonst ziemlich hart und trocken werden. Ich blende euch jetzt zwei Bilder der Bürste ein:










Wirkung & Ergebnis:

Die Wirkung ist absolute Wahnsinn. Ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass sie die beste Mascara ist, die ich je hatte. Ich sage euch jetzt auch warum: 

1. Beim ersten Tuschen erfasst sie jede einzelne Wimper und man kann sofort einen Schwung erkennen und wer es natürlich mag, braucht eigentlich nicht mehr weitertuschen, so gut ist das erste Ergebnis.

2. Die "they're-Real Mascara" trennt die Wimpern wirklich sehr gut und verklebt die Wimpern höchstens bei mehreren "Tusch-Vorgängen" minimal. Es ist wirklich ein präzises Ergebnis.

3. Das Ergebnis hält den ganzen Tag. Bei anderen Mascaras hingen die Wimpern wieder nach paar Stunden nach unten und sahen verklebt aus. Bei dieser Mascara bleibt das Ergebnis den ganzen Tag, das ist wirklich erstaunlich. Auch brökelt und schmiert sie nicht. Das ist mir auch ganz wichtig.

4. Das Ergebnis, dass die Mascara erzielt ist fast immer perfekt, denn man braucht kein "Make-up-Guru" zu sein, um sie aufzutragen. Sie ist wirklich handlich und man kann sie sehr gut und leicht auftragen.

5. Dazu kommt noch, dass mir das Ergebnis einfach sehr gut gefällt. Sie trennt die Wimpern perfekt und verlängert sie wunderschön. Die Wimpern erhalten einen sehr schönen Schwung und man hat wunderschöne Wimpern. Außerdem vertrage ich sie sehr gut.

Ich denke, dass sind genug Argumente sich diese Mascara mal näher anzuschauen. Momentan bieten auch viele Mitarbeiterinnen von benefit an, sie direkt auf dem Auge zu testen. Das hat sie auch bei mir gemacht und man merkt wirklich einen Unterschied. Damals habe ich mir immer drei Mascaras auf einmal gekauft, damit ich ein Ergebnis erzielen kann, dass mir gefällt. Jetzt verwende ich nur noch die "they're real" Mascara und das reicht mir auch aus. Wie gesagt damals musste ich immer mindestens zwei Mascaras benutzen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Dieses Ergebnis der "they're-Real Mascara" ist nicht nur gut, sondern wirklich annähernd perfekt. 

Zwei Dinge stören mich dennoch:

1. Wenn man das Bürstchen heraus zieht verschwendet die Mascara immer ein wenig Produkt. Ich glaube, ihr wisst was ich meine. Es bleibt "überschüssiges" Produkt am Behälter kleben und das ist bei dem hohen Preis nicht gerade toll, da man lange etwas von ihr haben möchte. Klar, kann man eine Mascara nicht länger als ein halbes Jahr verwenden, aber sie sollte dann auch mehrere Monate durchhalten.

2. Ich trage auch gerne nur Wimperntusche und da gefällt mir das Ergebnis zu 90%, jedoch nicht zu 100%. Wenn man Lidschatten trägt, ist das Ergebnis wirklich perfekt, das werdet ihr auf den Fotos aber gleich noch sehen. Solo aufgetragen verlängert sie die Wimpern auch sehr schön, aber da fehlt mir ein wenig die Verdichtung. 

Preis-& Leistungsverhältnis:

Der Preis ist ziemlich hoch und teuer. Die "they're-Real Mascara" kostet 24 Euro bzw. 24,95 Euro, je nach dem, wo ihr sie kauft. Für eine Mascara ist das ein sehr hoher Preis. Ich gebe es zu, ich halte mich auch für ein wenig bescheuert, dass ich so viel Geld für eine Wimperntusche ausgegeben habe, mein Freund hält mich ebenfalls für verrückt :D Aber er gibt selber zu, dass die Wimpern anders und besser aussehen. Ich finde das Preis-& Leistungsverhältnis von einer Seite als gerechtfertigt, da sie die beste Mascara ist, die ich je getestet habe. Von der anderen Seite weiß ich einfach aufgrund meines Berufes, dass Markenprodukte nie so viel Wert sind, wie sie verkauft werden. Markenparfüms kosten in der Produktion z.B unter zehn Euro und werden dann für bis zu 100 Euro verkauft. Allgemein finde ich den Preis wirklich sehr hoch für eine einzelne Mascara.



Das Ergebnis in Bildern:












Fazit:

Wie ihr wahrscheinlich auf den Bildern unschwer erkennen könnt, ist das Ergebnis der "they're-Real Mascara" einfach wunderschön und annähernd perfekt. Es gibt zwei kleine Kritikpunkte, ansonsten ist sie wie gesagt, die beste Mascara, die ich bis jetzt hatte. Aber der größte Kritikpunkt ist der Preis, der mit fast 25 Euro zu Buche schlägt. Ich werde die Mascara erst einmal weiter testen und verbrauchen und erst am Ende entscheiden, ob ich mir sie wieder kaufen werde. Bei Mascara ist es zwar schwierig, da jeder andere Vorstellungen und Erwartungen von ihr hat, aber ich kann sie euch wirklich wärmstens empfehlen. Vielleicht wünscht ihr sie euch ja zu Weihnachten :) Ich kann aus all den Gründen, die ich genannt habe wirklich 5 von 5 Lippenstiften vergeben, da die Mascara sie auch wirklich verdient hat und die liebe Kosmetikerin vom benefit-Counter auch :)









Habt ihr die Mascara bereits getestet und wie findet ihr High-End-Produkte eigentlich?

Und wie findet Ihr mein Blog-Design?
Freue mich sehr auf eure Kommentare!


Bis zum nächsten Posting,



Eure Anne











Kommentare

  1. getaggt :)
    http://eating-cupcake.blogspot.de/2013/12/adventskalender-nur-ein-wort-tag.html

    AntwortenLöschen
  2. Der Post kommt wie gerufen :) Ich überlege im Moment, ob ich mir genau die Mascara gönnen soll und du hast mich jetzt überzeugt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :)
      Das trifft sich ja wirklich gut.
      Ja, sie ist auch eine wirklich tolle Mascara :)

      <3

      Löschen
  3. Mir gefällt dein neues Blog-Design wirklich gut! Die Mascara habe ich auch (zwar nur als Probe aber werde mir auf jeden Fall die Originalgröße nachkaufen) und finde sie macht ganz tolle Wimpern! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Amelie :) <3
      Ja, da kann ich nur zustimmen.

      Löschen
  4. Ich kenne diese tusche schon seit jahren, habe sie aber nicht gekauft, da ich mich selten schminke und wenn, dann verwende ich fake lashes. Und für die arbeit oder so wäre sie mir zu schade. Aber vielleicht gönne ich sie mir mal als nächstes. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, aber ich denke es könnte sich trotzdem lohnen :) <3

      Löschen
  5. Ich möchte die irgendwann auch mal ausprobieren, ich glaube es lohnt sich trotzdem

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist ziemlich teuer, aber ich finde trotzdem sie ist ein Must-Have, wenn man auf seine Wimpern viel Wert legt :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Lieben Gruß Anne

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts