Meine Gedanken zu Tkmaxx

Hallo ihr Lieben. Heute wollte ich meine Gedanken zu Tkmaxx teilen, da oft über die Ladenkette diskutiert wird.


Ich stöbere gern beim Tkmaxx, weil der Laden eben viele Produkte aus vielen Bereichen bietet. Kleidung, Dekoartikel, Kosmetik und noch so viel mehr bietet. Man kann sich teilweise stundenlang umschauen und einfach schauen, was einem gefällt. Zum Tkmaxx sollte man meiner Meinung nach auch nie mit einem festen Plan gehen und man sollte auch etwas Zeit mitbringen. Die Ladenkette mietet keine Lagerräume an, sodass die Ware täglich frisch eingeräumt wird und diese jeden Tag anders ist. Ich finde es schön im Laden immer etwas Neues zu entdecken und gehe auch oft nur zum Schauen rein.


Natürlich habe ich auch einiges an Kritik zu Tkmaxx gelesen und möchte euch die beispielhaften Artikel auch nicht vorenthalten, wo ich sie gelesen habe. Hier und hier könnt ihr die Artikel nachlesen. Es geht darum, dass Tkmaxx auch einige Produkte verkauft die B-Ware sind oder aus alten Kollektionen stammen. Daher sei es für den Kunden schwierig zu beurteilen, ob man wirklich ein Schnäppchen macht.

Dazu kann ich nur sagen, dass es für mich persönlich klar ist, dass dort nicht nur aktuellen Artikel verkauft werden. Das würde auch für Tkmaxx keinen wirtschaftlichen Sinn ergeben. Bei der Kosmetik ist mir das zum Beispiel teilweise aufgefallen. Man kann die Sachen aber vor Ort beurteilen und man bezahlt eben nicht mehr den Originalpreis, falls das einem Produkt nicht zusagt. Ich recherchiere immer im Internet, wenn mir ein bestimmtes Produkt gefällt und das ist doch auch gar kein Problem.

Es kann passieren, dass ein Produkt schon gekippt ist und das ist sehr ärgerlich, dennoch sind die meisten Produkte festgeschweißt, sodass man dies teilweise vor Ort auch nicht feststellen kann. Das ist doof, aber man muss bei den niedrigen Preise auch ein bisschen ins Risiko gehen. Mir ist es zum Beispiel noch nie passiert, bei einer Freundin war einer ihrer gekauften Lipbalms bereits gekippt.

Ich kaufe bei Tkmaxx vor allem paar Kosmetikschnäppchen von Marken wie z.B. Make up For Ever, MAC, Pixi und Stila. Leider muss man im Internet nach dem Preis und ggf. Swatches recherchieren. Man kann eben nicht einfach auf die UVP Preise von Tkmaxx vertrauen, da diese zwar stimmen. Es kann aber sein, dass die Produkte bei manchen Onlineshops nicht zu dem UVP Preis verkauft werden sondern günstiger.


Natürlich gibt es beim Tkmaxx auch Eigenmarken, d.h. Marken die dann extra Kleidung für die Ladenkette produzieren. Das sind dann keine richtigen Schnäppchen. Ich kann insgesamt die Kritik an Tkmaxx nachvollziehen, jedoch mag ich das Konzept und den Laden trotzdem aus folgenden Gründen.

Grund eins ist sicher, dass es dort so viel Auswahl gibt aus verschiedenen Bereichen. Man kann lange stöbern, findet aufgrund des ständigen Sortimentswechsel immer wieder etwas Neues und der Laden ist und bleibt immer eine Überraschung. Das finde ich toll.
Bei den Preisen lohnt es sich immer vorher zu recherchieren und man muss wie auch sonst im Leben ein waches Auge haben. Man kauft dort eben das, was einem gefällt und das ist bei anderen Läden auch so. Und ich finde, man sollte auch nur etwas kaufen, was man wirklich braucht oder was einem zusagt und sich nie von vermeintlichen Schnäppchen locken lassen.

Grund zwei: Bei Tkmaxx kann man dennoch einige Schnäppchen machen und auch richtig Glück haben. Ich habe wie gesagt öfter schon Glück gehabt und es hat sich preislich oft gelohnt. Auch erwischt man hier Kleidung aus vielleicht älteren Kollektionen, die einem vorher aber nie aufgefallen sind. Tkmaxx bietet eine große und gute Auswahl an Marken und es ist für jeden etwas dabei. Und wenn nicht, dann hat man eben viel Neues gesehen. So geht es mir meistens. Auch habe ich bei Bekannten gesehen, dass sie wirklich tolle Markenkleidung zu einem reduzierten Preis erhalten habe und ich habe auch bei den Naketano-Sachen immer 10-20€ Euro gespart.

Meine Tipps für den Tkmaxxzusammengefasst sind:
-Nehmt euch für den Tkmaxx besucht Zeit und pack euer Smartphone für die Recherche und eventuelle Preisvergleiche ein.
-Wenn ihr wenig Zeit habt, dann schaut euch lieber nur eine Abteilung an wie zum Beispiel die Beauty- oder Haushaltsabteilung.
-Tkmaxx wird von Montag bis Samstag beliefert. Ich würde euch trotzdem einen Wochentag zum Shoppen empfehlen, da es am Wochenende in den Filialen recht voll werden kann.
-Bei Instagram könnt ihr unter dem #tkmaxx teilweise gut einsehen, welche Produkte es gerade bei der Ladenkette gibt. Einige Blogger posten dort die Produkte, die sie finden oder auch kaufen.
-Meine Favoriten Tkmaxx-Stores sind in Gelsenkirchen, Lübeck und Stuttgart.



Ich würde nun gern wissen: Wie steht ihr zum Tkmaxx und was kauft ihr dort gern ein? Alles Liebe,

Kommentare

  1. Ich habe nur einmal was gekauft dort, finde die Kette aber toll.. hast du sehr gut geschrieben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldigung für die späte Antwort (ich war im Urlaub).

      Hi Vanessa,
      ich finde sie auch zum stöbern toll :)

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  2. Ich finde deine Tipps super. Zwar gehe ich manchmal gern zu TKMaxx aber meist nur in die Home-Abteilung. Es ist mir sonst wirklich viel zu stressig, dort irgendwelche Kleidung zu finden. Ich mag das Chaos einfach nicht. :) Mit Kosmetik bin ich außerdem wirklich vorsichtig. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldigung für die späte Antwort (ich war im Urlaub).

      Hi Elisabeth-Amalie,
      ich kann sehr gut nachvollziehen. Gerade an einem Samstag sind die Filialen schon sehr voll. Die Home-Abteilung ist ja auch toll bei Tkmaxx. Da bin ich auch schon fündig geworden.

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  3. Ich war 3-4x im TK Maxx und habe haufenweise gekippte Produkte gesehen. Deswegen habe ich mir in diesem Laden noch nie Kosmetik gekauft. Es ist mir auch ein Rätsel, wo manche unangetastete High End Produkte oder Nischenmarken gefunden haben. Hätte ich so etwas wie MAC, Pixi oder The Balm entdeckt, wäre ich wohl auch schwach gewesen.

    Mode, die nicht mehr zur Saison passt, finde ich nicht schlimm. Da fand ich jedoch auch fast nur Ramsch. Viele No Name Marken, die aber etwa die Qualität von Primark haben. Der Laden lohnt sich nur, wenn man mittelpreisige Marken sucht und keine Standardgrößen hat. Ich habe mich mal durch die Klamottenabteilung gewühlt und nichts gefunden, was meinem Geschmack und meiner Größe entspricht. Bei Handtaschen gab es da schon etwas mehr, aber ich fand 70€ für Garbor auch nicht preiswert. Das entspricht eher dem Originalpreis.

    TK Maxx erwärmt mein Herz einfach nicht. Ich finde den Laden einfach komisch... Mittlerweile überlege ich sowieso ob ich noch Outlets aufsuchen soll oder nicht. Manchmal findet man gutes, aber häufig ist es B-Ware...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lila,
      das habe ich genauso erlebt. Das Chaos gibt es auch fast in jeder Filiale und ich kann die Menschen auch nicht verstehen, die sowas tuen! Es steht mittlerweile über dran, dass man die Sachen nicht testen soll.

      Bei der Mode muss jeder für sich selber schauen. Es gibt auch Mode, die zeitlos ist, von daher ich finde da auch nicht häufig etwas, aber ich interessiere mich auch mehr für die Beauty- und Homeabteilung.

      LG
      Anne

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr deinen Kommentar. Auf deinen Kommentar antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgekommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts