Gute Make-up Pinsel | Meine Pinsel-Lieblinge

Hi ihr Lieben. 
Oft werde ich gefragt, was ein gutes Make-up ausmacht oder welche Produkte ich verwende. Ich würde es so sagen: Ein Handwerker kann noch so gut sein, aber wenn sein Werkzeug nicht funktioniert, kann es nicht klappen! So ist es beim Make-up mit den richtigen Pinseln.



Viele Frauen vernachlässigen den Bereich der Pinsel und Make-up Tools sehr. Sie besitzen entweder kaum welche und noch dazu waschen sie ihre Pinsel zu selten. Ich finde dafür gibt es keine Ausreden. Es ist wohl klar, dass man einen Pinsel nicht 5 Jahre immer wieder benutzen kann ohne ihn zu waschen. Daran haftet Schmutz, Rest Make-up und das verursacht Hautunreinheiten. Um es kurz zu sagen: Die Pinsel machen ein schönes Make-up aus.

Ich habe ca. 30 Pinsel, so viele braucht ihr natürlich nicht, aber fünf bis sieben gute Pinsel kann durchaus jede Frau gebrauchen, wenn sie sich öfter mal schminkt. Heute zeige ich euch meine Lieblinge und meine Pinsel Must-Haves auch für ein Basic Make-up.


BASIC


Für Foundation
Foundation trage sehr viele Frauen. Ich finde es hier auch in Ordnung diese mit gewaschenen Händen aufzutragen. Wer das nicht mag oder ein anderes Finish (deckend oder weniger deckend) erzielen möchte, dem kann ich zwei Tools empfehlen.

Mein Liebling noch vor dem originalen beautyblender ist der Miracle complexion Sponge von real techniques. Man feuchtet ihn vorher gut an und kann dann jede Foundation auftragen. Das geht super schnell, einfach und sieht gleichmäßig aus. Das Finish wird sehr ebenmäßig – wie ein Airbrush-Ergebnis und sieht nicht zu sehr nach Make-up aus. Ein Make-up Sponge ist zum Beispiel gut geeignet, um sehr deckende Foundations etwas die Deckkraft zu nehmen, damit das Gesamtergebnis natürlicher wird.

Wer es lieber gleichmäßig und deckend mag, dem kann ich einen Pinsel für den Auftrag empfehlen. Am besten finde ich hierfür den "Expert face brush" von real techniques. Mit ihm kann man seine Foundation schnell und problemlos einarbeiten. Eure Foundation wird sehr deckend sein und ihr könnt alles zielgerichtet abdecken. Mit dem Pinsel könnt ihr zum Beispiel aber noch Creme-Produkte auftragen. Für mich neben dem Make-up Sponge ein echtes Must-Have.


Für Puder
Einige Mädels tragen auch lieber Puder anstatt Foundation oder tragen es zusätzlich zum setten ihres gesamten Make-ups. Ich habe hier auch zwei Favoriten.
Aus der Drogerie mag ich den Kabuki von ebelin sehr gerne. Ich trage damit sowohl fest gepresstes als auch loses Puder auf. Klappt beides, geht schnell und mit dem Kabuki-Pinsel kann man Puder toll in die Haut einarbeiten.

Mein zweiter Favorit ist der Puder-Pinsel von real techniques. Der ist groß, hat viele schön gebundene Pinselhaare und mit ihm lässt sich Puder ebenfalls gut einarbeiten. Hier ist lediglich die Handhabung der Unterschied.


Für Augenbrauen
Nicht jede Frau braucht ihre Augenbrauen nachzuzeichnen. Ich gehöre leider nicht dazu und muss nachhelfen. Jedoch würde ich jeder Frau empfehlen seine Augenbrauen wenigstens morgens durchzubürsten.

Mein Lieblingspinsel dafür ist von essence. Er hat auf einer Seite einen Bürste und auf der anderen eine abgeschrägte Seite. Es gibt den Pinsel leider nicht mehr, aber genug Alternativen von essence selbst wie auch von Zoeva. Wichtig ist, dass ihr für Augenbrauenpomade oder Augenbrauenpuder einen abgeschrägten Pinsel verwendet – das funktioniert  präzise und schnell. Eine Bürste muss man sich oft nicht extra kaufen, da bei vielen Augenbrauenstiften bereits eine dabei ist.


Für Lidschatten
Ich trage unglaublich gerne Lidschatten. Es gibt aber genug Frauen, die keinen tragen. Jedoch sehe ich es viel zu oft, dass Mädels ihren Lidschatten nicht verblenden. Das sieht gerade bei dunklen Tönen unschön aus und entschuldigung – auch peinlich. Denn wenn man nicht gerade Schminkanfängerin ist, sollte man dann lieber keinen tragen, wenn man nicht bereit ist sich einen gescheiten Pinsel zu kaufen. Es gibt zwar Frauen, die auch mit einem Schwamm-Applikator ein gute Ergebnis erreichen, aber warum? Es gibt so viele günstige, gute Pinsel und das Ergebnis sieht hundert Mal schöner aus.

Ich kann allen Frauen nur den Blendepinsel von ebelin empfehlen. Er ist sehr gut gebunden und verblendet Lidschatten spielend einfach in der Lidfalte. Man kann Lidschatten aber auch großflächig auftragen. Der Blendepinsel von ebelin gehört zu meinen Top 3 Lieblingspinseln. P.S: Der Pinsel war ja eine Zeit lang nicht mehr im Sortiment, jetzt gibt es ihn wieder bei dm zu kaufen.

Um Lidschatten schön auf dem beweglichen Lid zu verteilen, kann ich einen "Shader" Pinsel empfehlen. So kann man die Farben intensiv auf das Lid tupfen und verteilen. Mein liebster Pinsel ist hier von Zoeva.


Für Blush oder Bronzer
Persönlich trage ich zwar mittlerweile selten Blush bzw. Rouge, doch ist er für viele Mädels fester Bestandteil ihrer Schminkroutine.

Ein Pinsel, der sich für Blush als auch Bronzer eignet ist der "blush brush" von real techniques. Der Pinsel gehört auch zu meinen Top 3 Lieblingen und ist richtig schön gebunden. Blush und Bronzer lassen sich spielend leicht auftragen und es wird nicht fleckig. Auch funktioniert der Auftrag ziemlich schnell, sodass ihr morgens zeitig fertig werdet.

Wer Blush ein wenig gezielter auftragen mag, dem kann ich den Rouge-Pinsel von ebelin empfehlen. Für die 3-4 Euro ist auch dieser Pinsel super gebunden und mit ihm kann man schnell und einfach seinen Rouge auftragen.

Wenn ich Bronzer gezielter auftragen möchte zum Beispiel über meine Kontur oder ihn nicht so großflächig haben mag, dann wähle ich immer diesen Pinsel von ebelin. Er ist abgeschrägt und mit ihm kann man ganz präzise arbeiten.

Fortgeschritten
Für mich sind die weiteren Pinsel optional, da nicht jede Frau so viele Produkte verwendet wie wir Beauty-Blogger. Der Bereich ist also eher was für Mädels, die sich öfters schminken bzw. bestimmte Produkte verwenden.



Für Concealer

Ich trage jeden Tag Concealer, da ich starke Augenringe habe. Ich arbeite ihn wie meine Foundation mit dem Sponge von real techniques ein. Das geht einfach und schnell.

Wer keinen Sponge nutzen mag, dem kann ich eine Make-up Bürste empfehlen. Dadurch, dass diese Art von Pinsel sehr fest gebunden sind, kann ich damit gut meinen Concealer einarbeiten. Ich habe die Make-up Bürsten bei amazon bestellt. Es gibt von Zoeva auch spezielle Concealer-Buffer. Mit denen habe ich aber noch keine Erfahrung gemacht.


Für die Kontur

Jetzt schließen wir meine Top 3 mit dem "Face Luxe Paint" (109) von Zoeva. Der Pinsel ist jeden Cent wert, weil mit ihm konturieren einfach und schnell gelingt. Man kommt mit dem Pinsel gut unter seine Wangenknochen und kann die Kontur mit ihm auch verblenden.



Für Highlighter

Für meinen Highlighter habe ich bis jetzt nicht den perfekten Pinsel gefunden, jedoch bin ich sehr zufrieden mit dem Highlighter-Pinsel von ebelin. Er ist günstig und bei mir funktioniert er einwandfrei.



Zum Setten, für den Augeninnenwinkel und für den Eyeliner

Wenn ich meinen Concealer mit Puder unter den Augen sette, verwende ich immer einen Pinsel von Zoeva. Er ist eigentlich ein großer Blendepinsel, jedoch eignet er sich für mich besser zum setten. Ich kann so eine Form für das setten sehr empfehlen.

Wenn ihr euren Augeninnenwinkel mit hellem Lidschatten betonen wollt, was ich besonders schön finde. Dann braucht ihr am besten einen sehr schmalen Shader-Pinsel. Mein Pinsel ist von Zoeva. So kommt ihr gut an die schmale Partie heran.

Ein Flüssig-Eyeliner sieht oft zu hart aus und wer lieber ein natürliches Ergebnis bevorzugt, dem rate ich dazu einen Eyeliner mit einem dunklen Lidschatten zu ziehen. Der beste Pinsel dafür ist der E05 von Sigma. Einfach den Pinsel anfeuchten und den Eyeliner ziehen.



Checkliste – Was macht einen guten Pinsel aus?
-Achtet darauf, dass die Pinsel Haare gut gebunden sind. Das heißt, sie sollten beim Kauf nicht bereits in alle Richtungen abstehen. Auch sollten die Pinselhaare nicht zu stark glänzen, das ist meistens ein Hinweis darauf, dass sie von meiner guten Qualität stammen.

-Wenn es einen Tester gibt, dann fühlt unbedingt über den Pinsel. Sollte er sich kratzig anfühlen, würde ich vom Kauf abraten. Auch könnt ihr fühlen, wie weich oder fest die Pinselhaare sind.

- Ein Pinsel für die Foundation oder Kontur kann ruhig fester gebunden sein, da er auch das Produkt gut verblenden soll. Dennoch sollte ein Pinsel nie zu fest gebunden sein, da dass arbeiten sonst mit ihm mühselig wird.

-Ein sehr weicher Pinsel ist zum Beispiel gut für Blush oder für Bronzer, da soll das Ergebnis ja auch nicht zu hart ausfallen.

-Wichtig ist auch immer die Größe des Pinsels, gerade bei den Augenpinsel. Wenn ihr kleine Augen habt oder Schlupflider sollte der Pinsel nicht zu groß gebunden sein, denn sonst könnt ihr beispielsweise Lidschatten nicht präzise genug auftragen.

-Auch die Stiellänge vom Pinsel ist wichtig. Ich finde, sie sollte nicht allzu lang sein, denn das macht den Auftrag schwieriger und auch macht es die Aufbewahrung nicht leichter.

Übersicht, wo ihr gute Pinsel kaufen könnt
Make-up Pinsel von ebelin via dm
Make-up Pinsel von real techniques via Douglas oder dm (u.a.)
Make-up Pinsel von Zoeva via Zoeva direkt oder Douglas

Make-up Pinsel via bh cosmetics (Man erhält für wenig Geld auch brauchbare Pinsel. Die Pinsel nicht nicht so gut wie von Zoeva beispielsweise, aber für den Anfang nicht schlecht.)


Was sind eure liebsten Pinsel?


Kommentare

  1. Liebe Anne,
    ein toller Beitrag von dir . Die Pinsel von Ebelin und Real Techniques mag ich auch total gerne und gehören zu meinen Favoriten :)

    Dankeschön übrigens für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich folge dir nun über Bloglovin.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      danke, das freut mich sehr. Danke auch für das Folgen, das freut mich umso mehr :)

      LG
      Anne

      Löschen
  2. Real Tehniques mag ich auch sehr :)

    AntwortenLöschen
  3. Gute Pinsel machen das Leben leichter. Ich hab vor zig Jahren in Zoeva investiert und bereue meinen Kauf bis heute nicht. Ich besitze zwar einige billigere und einige teurere Pinsel, aber richtig zufrieden bin ich nur mit Zoeva, Real Techniques und Bobbi Brown.
    Ab und zu bringt essence mal nen guten Pinsel raus (z.B. der Rouge Pinsel), aber ich hatte von denen auch schon viel Mist, der nach zwei Jahren kaputt war xD Mit Ebelin stehe ich übrigens auf Kriegsfuß. Ich mag von denen gerade mal den Fächerpinsel, alle anderen wanderten weiter :/
    Aktuell teste ich ein Pinselset das einfach zu feste gebunden ist. Ich hab immer noch nicht heraus wie man damit Lidschatten auftragen und verblenden soll ohne den halben Lidschatten zu zerbröseln oder alles ins Gesicht zu pinseln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv, das unterschreibe ich!
      Zoeva Pinsel finde ich auch super klasse, wobei die Preise mittlerweile echt teuer geworden sind. Von Bobbi Brown habe ich bis jetzt keinen Pinsel.

      Echt? Ich finde gerade der Blender-Pinsel von ebelin ist klasse sowie auch der Rouge-Pinsel, aber hey, bei jedem funktionieren die Produkte anders. Über den Fächerpinsel hört man auch sehr viel Gutes, den muss ich auch noch ausprobieren.

      Das ist ärgerlich, sowas gibt es bei Pinsel aber immer noch viel zu oft :/

      LG
      Anne

      Löschen
  4. Für meine Foundation verwende ich auch gern solche Make-Up Bürstchen, die sind einfach sooo gut! Und ich glaube auch, dass man einfach das richtige "Werkzeug" benötigt, um gut arbeiten zu können. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von welcher Marke hast du denn die Make-up Bürsten?
      Ja, so ist es doch :)

      Viele liebe Grüße
      Anne

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch! Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgenkommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts