Planen & Organisieren: Mein Kalender 2018 | odernichtoderdoch

Ich weiß, dass wir schon Februar haben und wohlmöglich schon viele ihren Kalender für das Jahr 2018 haben. Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen euch von meinem tollen Kalender von odernichtoderdoch zu erzählen. Vielleicht habt ihr ja doch noch keinen oder jemand in euren Umkreis sucht noch dringend einen?




Ich habe ihn mir zu Weihnachten gewünscht und bin so zufrieden mit dem. Mein Freund hat ihn mir auch geschenkt, sodass er mir auch sehr viel bedeutet. Soweit ich weiß bringt der Online-Shop jedes Jahr einen neuen liebevoll gestalteten Kalender heraus. Wenn ihr den Shop odernichtoderdoch noch nicht kennt, dann besucht unbedingt die Seite. Sie bieten dort noch andere Kalender, Schreibbedarf und Deko an – jedes Produkt ist liebevoll gestaltet und man merkt dem Team richtig an, wie viel Mühe sie sich bei der Produktentwicklung geben. Das Team ist ein sehr junges Team und sie wirken wirklich total sympathisch auf ihrer Webseite. Auch ist das Unternehmen aus Münster, NRW und ich unterstütze gern Unternehmen aus der Region.



So, jetzt stelle ich euch den Kalender vor und habe ein paar der tollen Seiten für euch herausgepickt:

Der Kalender kommt im A5-Format, ist sehr stabil, wenn auch etwas schwer. Im Arbeitsalltag trage ich aber sowieso immer eine große Tasche, von daher ist es für mich kein Problem. Die Gestaltung besteht vorwiegend aus den Farben pink, rosa und weiß. Ich bin eigentlich gar kein Fan von pink und rosa – aber hier ist alles so liebevoll gestaltet und es wirkt gar nicht "Tussi", sondern modern, mädchenhaft und klar strukturiert.

Das Cover des Kalenders von odernichtoderdoch ist in pink gehalten mit dem Schriftzug "Auf ins Abenteuer" und dort ist ein Papierflieger zu sehen. Auf der Rückseite steht nochmal dezent das Label odernichtoderdoch. Der Kalender hat zwei Lesebändchen auch kann er durch ein Gummiband zusammengehalten werden.




Die Kalenderseiten sind gut strukturiert, übersichtlich und großzügig angelegt. Das ist mir unglaublich wichtig bei einem Kalender, da ich teilweise sehr viel reinschreibe und viel Platz für Termine, Gedanken und Erinnerungen brauche. Zudem ist dort für jede Woche eine To-Do Liste angelegt – perfekt, das benötige ich nämlich auch. So kann man seine erledigten Aufgaben abhaken und hat einen Wochenüberblick.




Außer den wunderschönen Seiten bietet er noch so viel mehr. Ich kann euch nicht alle Seiten zeigen, weil es den Rahmen sprengen würde, aber der Kalender von odernichtoderdoch ist ein Genuss für alle Liebhaber des Schreibens und Organisierens.


Zum Beispiel bietet der Jahresplaner euch Platz, um Finanzen oder Feiern wie Geburtstage, ev. auch Firmenfeiern zu planen.







Ihr könnt Wunschlisten anlegen und es gibt einen Geschenkeplaner.
Als Serien-Junkies wie mich könnt ihr aufschreiben, welche ihr euch anschaut. So kommt ihr nie durcheinander. Auch für Jahresvorsätze bietet euch der Kalender eigene Seiten, wenn ihr welche habt, dann werdet ihr hier definitiv daran erinnert.





Richtig toll finde ich auch die Reiseseiten von odernichtoderdoch. Hier ist zum Beispiel eine davon. Ich reise unglaublich gerne, sodass mir so eine Liste wirklich weiterhilft.




Fazit: Wie ihr merkt, bin ich richtig begeistert von dem Taschenkalender von odernichtoderdoch. Er ist unglaublich liebevoll, mit viel Herzblut und Kreativität gestaltet. Zudem ist er gleichermaßen für Schüler, Studenten und Berufstätige geeignet und er macht einfach Bock den Alltagsstress zu bewältigen. Er ist viel mehr als ein bloßer Kalender und bringt mir wirklich viel Freude! Also, wenn ihr noch keinen habt, dann los. Hier könnt ihr ihn bestellen. Er ist momentan nicht lieferbar, aber ihr könnt sicher das Team ansprechen, ob noch Nachschub kommt :)




Habt ihr auch einen Kalender in der Tasche oder plant ihr alles mit eurem Handy?

Kommentare

  1. Echt hübsch 😊 ich schreibe alles in mein Handy 😊

    AntwortenLöschen
  2. Ja, voll niedlich! Wäre früher sicher was für mich gewesen, mittlerweile kann ich aber nicht mehr ohne Filofax - wirkt dann doch im beruflichen Kontext seriöser.^^"
    Aber die Schulhefte und Tischunterlagen könnten was für mich sein. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spannend! Ein Filofax finde ich auch interessant, hatte es mir auch überlegt, war mir letztendlich aber zu teuer.

      Löschen
  3. Erinnert mich so ein wenig an die Häfft-Kalender, nur in erwachsener. Wenn man Kalender auf Papier führt ist es sicher eine gute Anschaffung! Ich schreibe alles in mein Handy. Mal sehen, ob ich das auch im Beruf so weitermache oder dann doch wieder zum altbewährten Papier greife.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne,
    der Planer gefällt mir extrem gut, ich finde den so mega niedlich. Ich habe mich dieses Jahr bei meinem Kalender leider etwas vergriffen, er ist viel kleiner als er aussah und deswegen bin ich nicht so wirklich zufrieden dieses Jahr, aber nächstes Jahr kommt dann wieder ein schöner Planer :D

    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Therese,
      danke :) Oh, ich hoffe, du kommst trotzdem mit deinem Kalender zurecht. Ich mag so kleine Kalender auch nicht so gerne.

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  5. Ich bin ein großer Fan der odernichtoderdoch Sachen aber einen solchen Planer hatte ich noch nicht. Dennoch mag ich den wirklich, wirklich sehr und überleg schon, ob ich ihn mir für nächstes Jahr gönne. :) Ich hatte erst letztens dort bestellt und möchte auch bald meine Ausbeute zeigen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Me too :)
      Oh, auf deine Ausbeute bin ich gespannt. Die haben wirklich ganz tolle Sachen.

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch! Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgenkommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts