Kühle Lippenstifte | Meine Favoriten

Hallo ihr Lieben. Da ich dunkelhaarig bin, dunkle Augen habe, und einen mittleren Hauttyp entspreche stehen mir warme Farben besser als kühle. Auch mag ich sie persönlich einfach lieber. Dennoch kann man sich typunabhängig auch an etwas wagen, was dem Typ augenscheinlich  nicht entspricht. In einer gewissen Dosis und zu bestimmten Outfits trage ich durchaus gerne kühle Farben. Zudem gibt es auch Leserinnen meines Blogs, denen warme Farben nicht so schmeicheln und die einem kühlen Typ entsprechen. Von daher wollte ich euch mal Lippenprodukte zeigen, die kühl sind und die ab und an sehr gerne trage.



Vielleicht mache ich daraus auch mal eine Reihe, wo ich dann auch Make-up- Produkte aus wärmeren Nuancen.




Full Matte Lipstick | p2 Cosmetics
Farbe: 080 gain perspective 
Die Farbe "gain perspective" von den matten Lippenstiften von p2 hat mir eine Freundin geschenkt. Ich bin absolut angetan von der Farbe und sie ist eine Mischung aus grau und braun. Ich finde "gain perspective" ähnelt der bekannten Farbe "Stone" von MAC. Die p2 Lippenstifte gehören zu meinen Favoriten aus der Drogerie. Die Marke bietet eine tolle Farbauswahl, die Lippenstifte sind cremig und trocknen die Lippen kaum aus.




Full Matte Lipstick | p2 Cosmetics
Farbe: 030 kiss my words
Schon wieder p2! Ja, die nächste Farbe 030 kiss my words muss man definitiv zeigen. Ein wunderschönes kühles Rosé, dass auch einen Grauanteil hat. Das macht die Farbe so interessant und sie ist ein Dupe zu der Farbe "Really me" von MAC.




Liquid Lipstick "Velvetine" | Lime Crime
Farbe: Cashmere
Ich bin große Fan der "Velvetines" von Lime Crime. Gerade die Farbe "Cashmere" ist super cool. Ich würde sie als Mischung aus den Farben rosé und grau beschreiben. Sieht super auf den Lippen aus und ist definitiv eine außergewöhnlich schöne Farbe.




Soft Sensation Lipcolor Butter Matte | Astor
Farbe: 26 Royal Diva 
Leider, leider ist Astor ja nicht mehr in den Drogerien erhältlich, was ich mega schade finde. Vielleicht bekommt man die tollen Lipcolors in matt aber noch online. Denn die Farbe Royal Diva ist echt cool. Sie ist ein bisschen grungy und ein dunkles lila, was ein Hingucker ist. Zu einem kühlen braunen Augen Make-up wirkt die Farbe am besten!




Ultimate Matte Lipstick | catrice
Farbe: 050 Taupeless in Love
Auch die Farbe war ein Geschenk und von der war ich echt überrascht! Ich bin nämlich kein Fan der Catrice Lippenstifte, aber dieser Ultimate Matte Lipstick hat mich überzeugt. Zwar fühlt er sich im Auftrag etwas "sandig" an, dennoch lässt er sich gut auftragen und die Farbe ist so schön. Sie ist eine Mischung aus taupe und lila. Dunkelhaarigen Mädels wird diese Farbe mega stehen, denn sie betont braune Augen besonders schön. Auch die Haltbarkeit ist gut.


SWATCH-ÜBERBLICK


Von links nach rechts: 080 p2, 030 p2, Lime Crime, Astor, catrice

Fazit: Es gibt genug schöne, kühle Farben in der Drogerie. Hier kann ich euch die Marken p2 und catrice sehr empfehlen. Für den günstigen Preis bieten beide Marke eine große Farbauswahl, in der ihr bestimmt fündig werdet.

Welche Make-up Looks tragt ihr lieber – mit warmen oder kühlen Farben?

Kommentare

  1. Solche Farben stehen dir eben auch so wahnsinnig gut! <3 Ich kenne sie alle bis auf den Lime Crime, davon habe ich noch gar keinen ausprobiert. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Produkte von Lime Crime sind auch etwas schwerer zu bekommen :)

      Danke, du bist lieb, aber mir stehen warme Farben doch besser.

      Ganz liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  2. Liebe Anne,
    so kühle Töne trage ich auch manchmal ganz gerne, wenn mein Outfit super farbig ist, manchmal sieht die Kombination dann doch richtig gut aus :)
    Und man sollte sich das ruhig mal wagen, denn es steht ja nirgends geschrieben, wie man sich zu schminken hat, zum Glück :D
    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese,
      kühle Farben müssen an dir bestimmt auch interessant wirken. Wäre mal auf einen kühlen Look von dir gespannt :)

      Das finde ich auch. Make-up bedeutet für mich auch Kreativität.

      Ganz lieben Gruß
      Anne <3

      Löschen
  3. Es hat Jahre gedauert, bis ich herausgefunden habe, dass ich nicht in dieses warm-kalt Schema passe. Meine Welt sind alle mittelhellen Farben dazwischen, also nix extremes wie gelb, orange, pink violett.

    Ich finde es seit einigen Jahren furchbar schwierig einen guten Alltagslippenstift in der Drogerie zu finden. Irgendwie sind die mir immer zu grau, zu braun oder knallen, weil sie zu viele weiße Pigmente haben. Das waren meine Fehlkäufe:
    Essence - Come Natural => Zu grau, weggeworfen
    Catrice - In A Rosegarden => Zu knallig, aufgbraucht
    Trend it up - Cremelippenstift 210 => Ich weiß nicht, was an der Farbe falsch war, sie sah einfach komisch aus. verschenkt.
    Trend it up - matter Lipgloss 040 => Zu orange-warm, aufgebraucht
    Manhattan - Hip Hazelnut => mauve-braun-hässlich, wird aufgebraucht
    NYX - Sandstorm => Tragbar aber für den Alltag zu braun, wird aufgebraucht
    Ganz schön viel, was? Und was hätte ich wirklich gebraucht? Ein Dupe zum Maybelline Jade - Pinky Beige... Ich beneide jeden, der die heutigen Farbtöne tragen kann. Ich finde sie an vielen Personen sehr sehr schön, aber an mir sind sie irgendwo zwischen leichenblass und Nutella...

    Von deinen vorgestellten Exemplaren wäre Royal Diva mein Fall. Die anderen Farben müsste ich auftragen um zu sehen, ob es geht oder nicht. Gerade bei Cashmere hätte ich keine Intuition, das andere geht vermutlich weniger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lila,
      ja, das wollte ich mit dem Post auch nicht auszudrücken, dass es nur warme oder kalte Typen gibt. Persönlich kenne ich auch Personen, die in kein Schema von beiden so richtig passen. Ich bin mir bewusst darüber, wie schwer es manchmal ist das passende zu finden und bei mir hat es auch jahrelang gedauert, bis ich wusste, was mir steht.

      Ich habe auch über Jahre zu viel gekauft und Fehlkäufe getätigt. Mittlerweile habe ich zum Glück fast alle Produkte verschenkt oder verkauft. Ich hoffe, dass es auf meinem Blog vielleicht noch etwas kommt, was auch gut zu dir passt :) Ich finde zum Beispiel die Farbe Brave von MAC so universell. Kennst du die schon?

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
    2. Hallo Anne,

      danke für die ausführliche Antwort!
      Mich würde interessieren, wie du bei Lippenstiften einschätzen gelernt hast, was tragbar ist und was nicht. Gerade bei Alltagsfarbtönen erscheint so viel tragbar und sieht im Gesicht ganz anders aus. Gehst du mit deinen Lieblingen shoppen oder swatched du die Tester an bestimmten Stellen?

      Ich mag cremige Lippenstifte und kann aus allergischen Gründen blöderweise weder die von MAC noch Urban Decay tragen. Damit fallen gleich zwei der größten Sortimente für mich flach :( Leider sind das nicht die einzigen Marken, die sich für mich erledigt haben.
      Brave ist echt ne hübsche Farbe, aber sieht an den verschiedensten Leuten auch unglaublich anders aus. Ich kann da aus dem Bauch gar nicht sagen, ob es ginge oder nicht.

      Viele Grüße und einen schönen Sonntag!

      Löschen
    3. Hallo Lila,
      entschuldigung für die späte Antwort! Ich kam durch die Arbeit und privaten Sachen nicht dazu Kommentare zu beantworten, aber jetzt nehme ich mir wieder Zeit.

      Ich kann dir leider kein Geheimrezept verraten. Es ist eine Mischung aus, was mir persönlich gefällt, mir schmeichelt und womit ich mich wohl fühle. Zum Letzteren kann ich sagen, dass ich rote oder pinke Lippen richtig gerne mag. Ich fühle mich allerdings in der Öffentlichkeit selten wohl so eine Farbe zu tragen. Ich trage am liebsten neutrale und braune Töne und ab und zu richtig gerne dunkle Farben. Zur deiner Frage: Ja, ich habe meine Lieblinge im Kopf und weiß, wie sie aussehen und kaufe daher auch oft vergleichbare Farben. Viel ausprobieren hilft! Ruhig im dm swatchen und dann ins Tageslicht gehen. Ich folge auch gern Mädels, die meinem Typ entsprechen. Bei Blondinen oder Mädels, denen tendenziell eher kühle Töne stehen, sehe ich für mich in den Produkten oft keinen Mehrwert, weil sie an mir nicht wirken.

      Nicht entmutigen lassen! Das mit der Allergie ist super blöd. Clinique bietet zum Beispiel auch eine Menge und die Produkte enthalten soweit ich weiß keine blöden Inhaltsstoffe und die Produkte kann man auch am Counter swatchen und ggf. auftragen. In der Drogerie bieten p2 und trend it up (sogar mit passenden Lipliner) viele Farben zum Testen.

      Ich hoffe, ich kann dich ermutigen!

      LG
      Anne

      Löschen
  4. Das sind wirklich total schöne Farben :)

    AntwortenLöschen
  5. Alles sehr schöne Farben 😍 ich liebe deinen Blog für solche Artikel ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele lieben Dank Vanessa :) Du bist so lieb!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch! Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgenkommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts