Vergleich | Fixing Sprays aus der Drogerie

Hallo ihr Lieben. Schön, dass ihr wieder dabei seid. Eine echte Revolution beim Schminken in den letzten Jahren sind für mich Make-up Setting-Sprays bzw. Fixierungs-Sprays/Fixing-Sprays. Ich mag nicht mehr auf ein Fixing-Spray verzichten, da es einen enormen Unterschied, ob man eines verwendet oder nicht.

Vor einiger Zeit gab es solche Sprays nur von High-End Marken wie von Urban Decay oder das berühmte Fix + von MAC. Mittlerweile hat fast jede Drogerie-Marke nachgezogen und ein eigenes Make-up Setting-Spray herausgebracht. Ich habe mittlerweile fast alle Sprays aus der Drogerie getestet und möchte euch berichten, wie ich sie finde und wie sie sich unterscheiden. Zur Info wollte ich euch sagen, dass die Bilder von dem p2, dem catrice Setting-Spray und dem Maybelline-Spray aus dem Internet sind, da ich die Produkte bereits aufgebraucht habe und ich sie nicht extra für den Post nachkaufen wollte. Ich verdiene kein Geld mit meinem Blog und fast alles, was ich hier poste, kaufe ich selbst. Daher denke ich, dass ihr das verstehen werdet.






DIE WICHTIGSTEN FRAGEN 


Was ist ein Make-up Setting-Spray bzw. ein Fixing Spray? 
Um es mit meinen eigenen Worten zu erklären, ist es ein Produkt, was ihr vor oder nach dem Make-up auftragen könnt. Es gibt Sprays, die auch vor dem Make-up die Haut pflegen sollen. Gerade bei trockener Haut, ist dies sicherlich nicht verkehrt. In erster Linie setzt man sie aber erst nach ein, nachdem man sich fertig geschminkt hat.


Mit einem Setting-Spray wird das Make-up fixiert und vor allem soll sich das Puder bzw. auch die Foundation besser mit der Haut verbinden. So sieht eure Haut selbst geschminkt aus wie "Haut" und ihr seht nicht zugepudert aus.

Welche Arten von Fixing-Sprays gibt es?
Es gibt wie oben angedeutet einige Sprays. Zum Beispiel ein Spray, was ihr euch vor dem Schminken aufsprüht. Es ist dann wie ein Primer und versorgt eure Haut mit Feuchtigkeit. Dann gibt es wie gesagt Setting-Sprays, die euer Make-up wirklich fixieren, damit es möglichst den ganzen Tag hält. Das Fix+ von MAC hat zum Beispiel den Anspruch, euer Puder besser mit der Haut zu verbinden und nicht das Make-up zu fixieren.


Zu dem gibt es unterschiedliche Ergebnisse, die ihr mit den Sprays erzielen könnt. Wenn bei einem Spray "Glow" oder "Dewy" steht, erhält ihr ein strahlendes Finish und das Spray mattiert eure Haut nicht wirklich. Diese Art eignet sich gut für Mädels mit trockener oder normalen Haut oder einfach, wenn ihr lieber ein glowy Finish mögt.

Bei matten Fixing-Sprays bekommt ihr wie der Name schon verrät ein mattes Finish. Das heißt, der Glanz euer Haut wird abmattiert. Die Haut wirkt weniger lebendiger, dafür glänzt sie nicht, was gerade für Fotos vorteilhafter ist. Ich kann matte Sprays gerade für Mädels mit einer öligen Haut nur empfehlen.

Wie wendet man ein Make-up Setting-Spray an?
Am besten sprüht ihr das Spray ca. 15-20 cm entfernt auf euer Gesicht und schließt dabei bitte die Augen. Am Anfang ist es wirklich ungewohnt, aber nach einer Zeit wird es zur Routine. Bei Fixing-Spray gehöre ich ausnahmsweise der Fraktion "Mehr ist mehr" an, denn ihr könnt schon ein paar Mal auf den Sprühkopf drücken und euer Gesicht damit "baden". So verschmilzt das Puder besser mit eurer Haut. In der Regel trocknen die Sprays auch sehr schnell, sodass ihr nach einer Minute nichts mehr davon sieht.



VERGLEICH DROGERIE FIXING SPRAYS





"Keep it perfect" Make-up Fixing Spray | essence
Ich möchte mit dem günstigsten Setting-Spray beginnen und das ist von essence mit knapp 3 Euro. Starten wir mit dem positiven Aspekten. An sich finde ich es gut, denn es gibt ein schönes glowy Finish. Die Haut strahlt schön und sieht lebendig aus. Ich mag das Finish sehr.


Allerdings mattiert es natürlich nicht und je nachdem wie stressig der Tag war oder welche Foundation ich trage, glänzt meine Haut. Das gefällt mir natürlich nicht so gut, denn es gibt schon einen Unterschied zwischen "glänzen" und einem glowy Finish. Was mich aber am meisten stört ist der Sprühkopf. Der sprüht das Fixing-Spray sehr grob auf das Gesicht und so kann man es schlecht auf dem Gesicht verteilen. Der Sprühnebel eines Fixing-Sprays sollte immer fein sein. Der Geruch und das Preis-Info Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Ich kann dem Spray aber nur in Schulnoten eine 3+ geben, da der Sprühkopf leider eine kleine "Katastrophe" ist.






Bild ist von ulta.com


"Prime and Fine" Multitalent Fixing Spray | catrice
Aus dem Haus Cosnova gibt es noch das Fixing-Spray von catrice. Hier kann ich gleich sagen, dass ich es rundum gut finde. Der Sprühkopf ist in Ordnung und der Sprühnebel ist ebenfalls gut. Das Puder verbindet sich schön mit der Haut und das Make-up wird auch fixiert.


Der Geruch gefällt mir auch sowie das Finish. Es ist auch ein eher glowy Finish, allerdings nicht so sehr wie bei essence. Dadurch glänze ich natürlich weniger und für knapp 5 Euro ist es ein gutes Produkt. Ich gebe dem Setting-Spray von catrice eine Note 2.





Bild ist von flaconi.de


Super Stay 24 Make-up Locking Setting Spray | Maybelline New York
Das Fixing-Spray von Maybelline New York ist das teuerste von all meinen getesteten Drogerie Fixing-Sprays. Es kostet knapp 9 Euro und für mich leider durchgefallen.


An sich wäre es eigentlich ein tolles Produkt, denn es ist wirklich vergleichbar mit dem "All Nighter" Fixing-Spray von Urban Decay, was mein Favorit aus dem High-End Bereich ist. Das Setting-Spray von Maybelline verlängert die Haltbarkeit des Make-ups und macht ein schönes mattes Finish. Nach zwei, drei Anwendungen ist es aber nicht mehr durchsichtig auf dem Gesicht angetrocknet, sondern hat überall weiße Punkte hinterlassen. Ich habe das Spray geschüttelt und nicht falsch gelagert. Daher kann ich mir das nicht erklären. Danach sieht man natürlich aus als hätte man überall Tipp-Ex im Gesicht  und das komplette Make-up war dann natürlich im Eimer. Ich kann es nicht weiterempfehlen und muss das Fixing-Spray leider mit einer 5 bewerten. Ich habe auch bei anderen Mädels gesehen, dass dieses Spray ebenfalls bei ihnen nicht funktionier hat und ebenfalls weiße Flecken hinterlassen hat.




Matte Finish Fini Mat Setting Spray | NYX
Ich mag NYX ja super gerne und finde die Marke echt cool. Auch die Setting-Sprays wurden viel vorgestellt und auch oft gelobt. Ich habe mich für die matte Variante entschieden, da ich dieses für stressige Tage verwenden wollte oder eben an Tagen, wo ich ein komplett mattes Finish erreichen will.


Leider muss ich sagen, dass mich das Setting-Spray nicht überzeugen konnte. Ich mag den unangenehmen Geruch nicht und auch das Finish ist leider nicht wirklich matt. Ich habe vor allem das Gefühl, dass das Spray eben nicht mein Puder bzw. meine Foundation mit meiner Haut verbindet. Meine Haut sah immer etwas komisch aus, wenn ich es getragen habe und ich habe leider auch stark geglänzt, obwohl es ja mattieren sollte. Ich finde es auch recht teuer mit knapp 8 Euro für die Drogerie. Der Sprühnebel und die Verpackung sind aber in Ordnung. Ich kann das Spray leider nur mit 4 bewerten.





Bild ist von dm.de

Fixierspray perfect face prep+fix spray | p2
P2 war meines Wissens nach die erste Drogerie-Marke, die ein Setting-Spray in ihr  Sortiment aufgenommen hat. Das Spray habe ich auch sogar zwei Mal aufgebraucht. Es riecht sehr frisch nach Grapefruit und auch der Sprühnebel ist in Ordnung.


Das Finish ist eher matt und das Make-up wird auch fixiert. Allerdings finde ich auch hier, dass sich das Puder nicht optimal mit der Haut verbindet. Auch ist das Ergebnis nicht mein Favorit, da meine Haut viel schöner bei anderen Fixing-Sprays aussieht. Daher gebe ich dem Spray eine Note zwischen 3 und 4.




Expert Fixing Spray | trend it up
Trend it up ist einer meiner liebsten Drogeriemarken und auch sie haben vor Kurzem ein Fixing-Spray in ihr Sortiment aufgenommen. Mir gefällt das Spray richtig gut, entschuldigung für die Wortwahl, aber es ist Hammer. Am Besten gefällt mir das Finish. Ich würde es als "samtig" bezeichnen. Die Haut wird weder zu stark mattiert noch ist sie sehr glowy. Das Ergebnis wirkt sehr natürlich. Es verbindet das Puder bzw. die Foundation auch gut mit meiner Haut. Es verschmilzt schön miteinander, eben genauso wie es sein soll.

Mir gefällt die Verpackung, der Duft ist neutral - einzig der Sprühnebel könnte etwas feiner sein. Ansonsten ist es großes Kino und für knapp 5 Euro ein super Produkt. Auch hält meine Foundation damit sehr gut. Ich trage das trend it up Expert Fixing Spray fast täglich und werde es mir sicher nachkaufen. 



Fazit – Welches Drogerie Fixing-Spray ist für mich das Beste?
Ganz klar: Das Expert Fixing Spray von trend it up verlässt als Sieger den Ring! Super Preis, wunderschönes Finish und der Duft ist neutral. Das Make-up hält damit gut, ich möchte es euch wirklich zum ausprobieren ans Herz legen. Gut finde ich auch beide Fixing-Sprays aus dem Hause Cosnova. Nämlich das "Keep it perfect"-Spray von essence und das Multitalent Fixing Spray von catrice. Essence bietet ein Spray an, was ein super schönes glowy Finish zaubert. Leider ist der Sprühnebel nur nicht fein genug. Das Spray von catrice ist mein Platz 2, definitiv rund um gelungen. Die Fixing-Sprays von p2, Maybelline New York und NYX kann ich leider nicht weiter empfehlen, besonders das von Maybelline. Es trocknet weiß an und das möchte wirklich keine Frau. Daher kann ich abschließend nur sagen, probiert die Sprays von trend it up und catrice aus. Hier möchte ich nur den Hinweis geben, dass das catrice Spray soweit ich weiß nur im Müller oder online erhältlich ist. Beide Sprays bieten ein super Preis- und Leistungsverhältnis. 





Jetzt würde mich interessieren: Was ist euer liebstes Fixing-Spray aus der Drogerie?


Kommentare

  1. War echt voll spannend. Bisher konnte ich darauf verzichten, da ich mich nur einmal die Woche schminke. Vielleicht werde ich auch mal einen testen. 😊 Hast mich angefixt ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Gehst du ungeschminkt zur Arbeit? Das würde ich bei dir gar nicht denken (nicht böse gemeint). Ich gehe ja selbst geschminkt zur Arbeit :)

      Freut mich, ich hoffe, du suchst dir was schönes aus!

      Viele liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  2. Danke fürs Vorstellen! Ich werde mir das von Trend It Up mal mitnehmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Ich bin gespannt, ob es dir auch so gefällt wie mir.

      Viele liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  3. Hallo Anne :) Danke für die Vorstellung, war sehr interessant zu lesen, obwohl ich gar keine Fixing Sprays nutze. Aber habe schon oft mal überlegt und wollte mir damals das von RdL mitnehmen, da es einen Coupon dafür gab. Aber als ich dann gesehen hatte, wie winzig die Dose wr, habe ich es gelassen :D Dass der Nebel beim essence Spray so grob und nass sein soll, habe ich auch schon oft gehört. Ich würde definitiv auch das von TIU holen, wenn ich eins holen sollte. Danke <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Mona,
      sehr gerne! Ich kann mittlerweile nicht mehr darauf verzichten. Ich finde es macht einen enormen Unterschied, probiere es mal aus :) Für 5 Euro ist das von TIU wirklich einen Kauf wert.

      Viele liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  4. Liebe Anne,
    auf diesen Post habe ich mich schon sehr gefreut! Das Spray von essence konnte mich auch nicht überzeugen, vor allem was Haltbarkeit betrifft, ist das leider bei mir durchgefallen. Sprühnebel war auch furchtbar. Von dem von Maybelline habe ich auch noch nichts Gutes gehört. Ich hätte ja gedacht, dass das von NYX der totale Knaller ist, weil da ja auch viele von schwärmen. Aber doof ist es schon, wenn es nicht mattiert...
    Ich liebe das Spray von tiu und finde den Sprühnebel auch fein genug, das kann mich wirklich sehr überzeugen!
    Danke für den tollen Vergleich!

    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch! Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgenkommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts