Getestet | Catrice The Ultimate Chrome Palette

Hallo ihr Lieben. Die Marke Catrice hat für Herbst/Winter 2017/2018 ein Update der Theke herausgebracht. Schon in der letzten Sortimentsumstellung kamen sehr gut pigmentierte Lidschattenpaletten in das Sortiment. Daher habe ich mich auch entschieden die neue "The Ultimate Chrome" Palette zu kaufen.

Chrome ist gerade sehr angesagt. Es muss nicht mehr matt sein, sondern darf ruhig glänzen und funkeln. Die Palette enthält acht Farben und ich habe sie in der letzten Zeit ausführlich getestet. Ich habe die Palette von Anfang an gekauft um sie zweckentfremden, dazu erzähle ich jetzt mehr.




The Ultimate Chrome Palette | Catrice
8 Farben | 4,95 €
Erhältlich an jeder Catrice Theke


Die Palette finde ich vom Design unspektakulär. Die Verpackung ist aus Plastik und man kann durch das durchsichtige Fenster die Farben erkennen. Dennoch sieht sie nicht billig aus, ich finde sie sogar ganz hübsch und mag die etwas andere Anordnung der Farben.

Die Farben sind im wahrsten Sinne der Knaller. Ich werde euch jede einzelne etwas näher beschreiben. Denn ich finde an der The Ultimate Chrome Palette richtig gut, dass die Farben alle unterschiedlich sind. Ich habe zwar Reviews gesehen, die sagen, dass die Farben sich ähnlich sind, das kann ich aber nicht bestätigen.





DIE FARBEN 

•Light: Die erste Farbe (oben links) ist sehr krass pigmentiert. Die Farbe ist vom Grundton weiß, doch die Schimmerpartikel sind silber. Im Prinzip ist es ein helles silber. Als Highlight im Augeninnenwinkel sehr schön. Unter der Braue ist es aber zu glitzrig.
•Erste Farbe von links: Von der Grundfarbe ein helles rosa, was einen sehr tollen changierenden lila-Anteil hat. Ähnelt dem "Soft Frost" von MAC.
•Zweite Farbe von links: Ein sehr interessanter Ton. Die Farbe ist auch im Grunde genommen weiß, changiert jedoch im Schimmer ins grüne und gelbe.
•Dritte Farbe von links: Ein klassischer heller Gold-Ton
•Vierte Farbe von links: Der Farbton ist sehr weißlich gemischt mit einem Rosa-Anteil.
•Fünfte Farbe von links: Die Farbe ist ein helles braun mit goldenen Schimmer.
•Sechste Farbe von links: Eine Mischung aus lila und braun, eher kühl. Jedoch sehr schön und interessant. Sehr gut pigmentiert.
•Sculpt: Ist ein unglaublich warmer Ton. Sculpt ist vom Grundton orange, während er ein wenig in braun geht. Das macht ihn etwas schwerer tragbar. Jedoch ist er gut pigmentiert.




Wie ihr seht, verfügen alle Farbtöne über einen starken Schimmer und sind vielleicht nur bedingt als Lidschatten einsetzbar. Daher kann ich euch den Tipp geben, verwendet die Palette als Highlighter. Es gibt von Anastasia Beverly Hills in der "Moonchild" Palette oder in der bh cosmetics Highlight-Palette sehr ähnliche Töne.




Hier erhält ihr acht außergewöhnliche Farben, wovon ihr sechs definitiv als Highlighter tragen könnt. Ich habe eher schmale Pinsel zum Highlighter auftragen, daher gelingt der Auftrag gut. Die Farben sind sowas von gut pigmentiert. Auf den Wangen wirkt das Ergebnis unglaublich. Es ist wirklich ein Chrome-Highlight – sehr metallisch, sehr intensiv. Zur meiner Überraschung halten die Lidschatten auch sehr gut auf den Wangen und betonen die Poren nicht mehr oder weniger, die man bereits hat.

Natürlich eignen sich die Farben auch als Lidschatten. Hier würde ich aber raten diese als Highlight im Innenwinkel oder auf dem beweglichen Lid zu tragen. Ich trage tatsächlich auch mal Sculpt oder den dunkelsten Ton der Palette solo – wirkt auch super. Sie ist eine gute Ergänzung zu matten Paletten. Auf dem Auge halten sie auch super lange und die Schimmerpartikel sind für die Drogerie relativ fein. Natürlich möchte ich keine Tragebilder vorenthalten.


Hier trage ich eine Mischung aus der ersten und vierten Farbe von links.


Also, ich kann euch die Palette nur empfehlen und euch den Tipp geben sie als Highlighter-Palette zu verwenden. Die Farben funktionieren super dafür und müssen sich selbst vor meinen teuren Highlightern nicht verstecken. Die Palette lässt viel Platz für Kreativität und man kann die Farben auch super mischen. Komplette Augen Make-ups sind bei der Palette schwierig, da sie wirklich nur glänzende Farben bietet. Solo oder als Ergänzung funktionieren sie super. Ich bin von der Palette trotzdem sehr begeistert und finde es klasse, dass catrice so eine Palette auf den Markt gebracht hat.





Wie findet ihr die The Ultimate Chrome Palette?


Hier findet ihr die Review zur The Ultimate Copper Palette. Die ist auch sehr empfehlenswert.


EURE


Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch! Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgenkommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts