Getestet | Neue Foundations von alverde

Hallo ihr Lieben. Diesen Post wollte ich schon ewig machen und jetzt habe ich es geschafft. Beim letzten Alverde Update hat die Marke sehr viele neue Produkte ins Sortiment genommen. Darunter auch einige neue Foundation-Reihen.Ich habe mir damals zwei Foundations ausgesucht und längere Zeit getestet. Heute möchte sie euch vorstellen.



alverde Foundations






Professional Serum Foundation | alverde
30 ml | 4,45 €
Erhältlich beim dm


Alverde hat hier eine Foundation herausgebracht, die man sonst eher im High-End findet. Schließlich bietet soweit ich weiß keine andere Drogerie-Marke eine Serum Foundation an.
Der Tiegel ist aus Glas und wirkt somit hochwertiger als manch andere Verpackung in der Drogerie. Sie enthält eine Pipette mit der man das Make-up aufträgt. Das funktioniert, aber man muss natürlich aufpassen, sonst ist es eine Sauerei, da die Foundation super flüssig ist.
Auftragen und Verteilen lässt sie sich aber super und gleichmäßig. 

Ich habe die Farbe 02 "Beige" gewählt und die passt echt gut zu mir. Sie ist ziemlich neutral, hat aber eher einen Gelbstich, was ich ja immer suche. Das Finish gefällt mir ganz gut. Es ist eher glowy und lässt die Haut sehr natürlich aussehen. Die Deckkraft ist eher im mittleren Bereich anzusiedeln.


Tragebild | alverde Professional Serum Foundation

Ich finde, dass sie schon gut hält, wobei ich andere Drogerie-Foundations habe, die länger halten. Was mich bei der Foundation stört ist, dass sie extrem flüssig ist und einen starken Naturkosmetik-Duft hat. Ich finde das einfach sehr störend beim Schminken und habe mit der Zeit gemerkt, dass ich immer weniger zu ihr greife. Einfach aus den beiden Gründen.
Der Preis ist super und die Foundation an sich nicht schlecht. Ich finde das glowy Finish auch sehr schön.







Perfect Cover Foundation & Concealer | alverde
20 ml | 4,95 €
Erhältlich beim dm


Die Perfect Cover Foundation & Concealer ist eine Foundation wie auch Clinique sie im Sortiment hat. Ich muss sofort sagen, dass dies die deckendste Foundation ist, die ich je getestet habe. Sie deckt besser als die Indefectible-Reihe von L'oréal.

Ich habe die Farbe 02 "Almond" und muss sagen, dass mir erst beim Swatchen zu Hause aufgefallen, dass sie so rosa ist. Dennoch passt die Foundation ganz gut, es sieht auf dem Gesicht nicht komisch oder unpassend aus. Die Konsistenz ist gar nicht so fest und der Flakon enthält sowas wie einen Spachtel. Mit dem kann man die Foundation ganz gut verteilen, auch wenn die Dosierung nicht so einfach ist. Hier hätte man vielleicht über einen Pumpspender nachdenken sollen. Die Verpackung ist ansonsten auch als Glas und gefällt mir soweit ganz gut.



Tragebild | alverde Perfect Cover Foundation & Concealer



Die Foundation ist wirklich unheimlich deckend und sieht auf dem Gesicht mit ein wenig Bronzer und Highlighter auch super aus. Das riesengroße Manko bei mir ist einfach der Auftrag. Sie lässt sich super schwer auftragen. Eigentlich kann man mit dem beautyblender jede Foundation auftragen. Nicht jedoch diese hier, denn der Schwamm quietscht hier richtig. Die Konsistenz ist einfach ganz komisch. Meistens muss ich die Foundation mit Schwamm und Pinsel auftragen, sonst wird sie so streifig.

Wie gesagt, die Foundation hat eigentlich enormes Potenzial. Denn sie sieht gut aus und ist für den Preis unheimlich deckend. Jedoch ist der Auftrag jedes Mal wieder schwierig.




Oben: alverde Professional Foundation "Beige" | Unten: alverde Perfect Cover Foundation & Concealer "Almond"


Abschließend muss ich ehrlich sagen, dass beide Foundations enormes Potenzial mitbringen und sie keineswegs schlecht sind. Die Professionell Serum Foundation ist super für Mädels mit trockener Haut geeignet, da sie nicht austrockend und pflegende Stoffe enthält. Auch das Finish ist toll. Ich habe ehrlich gesagt aber ein Problem mit dem Duft. Die Perfect Cover Foundation & Concealer ist super deckend und das Finish ist hier auch toll. Allerdings kann ich sie persönlich kaum verteilen, da die Konsistenz so schwer verteilbar ist. Daher würde ich mir beide Foundations persönlich wahrscheinlich nicht nachkaufen. Allerdings sind sie an sich nicht schlecht und hier schlage ich einfach vor, dass jeder sich selbst ein Bild machen sollte! Für den Preis kann man nicht viel falsch machen.

Habt ihr schon eine Foundation von Alverde getestet?


EURE


Kommentare

  1. Liebe Anne,
    ein sehr interessanter Post. Ich muss ja gestehen, dass ich die Foundations eher stehen lasse. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe wirklich immer etwas Bammel, dass die nicht so gut sind. Vor allem habe ich schon viele eher negative Reviews zu den Foundations gelesen. Aber ist ja mal interessant auch eine andere Seite zu sehen.

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)
      Echt? Wer hat denn schon über die Foundations berichtet? Wäre echt gespannt, die Reviews zu lesen.

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  2. Von Alverde habe ich noch keine Foundation getestet, aber dss mit dem Gelbstich finde ich sehr gut 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hat die Serum Foundation definitiv :)

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  3. Ich mag es gar nicht, wenn sich Foundations im Auftragen zickig verhalten. Ich benutze nämlich auch keinen Beautyblender, sondern nur einen Pinsel. Zudem mag ich es auch viel lieber, wenn es sich um einen Pumpspender handelt.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das leider auch nicht. Daher sind beide Foundations ziemlich schwierig, obwohl sie enormes Potenzial haben eine jeweils eine gute Foundation zu sein.

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  4. Ich finde, die Foundation klingt sehr überzeugend. Überhaupt greife ich sehr gern zu Naturkosmetik, die dann noch so erschwinglich ist!

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du sie testet, freue ich mich über dein Feedback :)

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  5. Hab dich getaggt und würde mich freuen wenn du mitmachst <3

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2017/09/nie-wieder-einen-dreier.html

    AntwortenLöschen
  6. Ich merke immer wieder das Alverde eine Marke ist, die man nicht unterschätzen sollte.


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv. Alverde hat auch einen Marktanteil von 40 Prozent bei der Naturkosmetik. Ich finde sie haben echt tolle Produkte :)

      Liebe Grüße
      Anne <3

      Löschen
  7. Man kann die Foundation viel viel besser auftragen mit einem nassen, ausgepressten Makeup Ei/Beauty Blender. Was ich besonders gut finde: kein Silikon oder Mineralöl drin. Davon will ich mich fern halten.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch! Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Bitte beachte zudem die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.Mit dem Absenden eines Kommentars sowie bei dem Abonnieren von Folgenkommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts