Aufgebraucht | Viel dekorative Kosmetik

Hallo ihr Lieben. Na? Habt ihr gesehen, das mein Blog ein neues Design hat? Es ist erstmal nur ein Übergang, weil ich mir noch einmal richtig überlegen möchte, welches "Kleid" ich meinen Blog dauerhaft(er) anziehen möchte. Ich hoffe aber, dass euch dieses auch gefällt.

Ich habe in meinem letzten Aufgebraucht-Post euch bereits erzählt *klick*, dass ich nur noch einen Augebraucht-Post schreibe, wenn ich neue Produkte getestet habe oder dekorative Kosmetik aufbrauche. Ja, und tatsächlich hat sich trotzdem in letzter Zeit einiges angesammelt.

Auch viel dekorative Kosmetik, da ich ja letztes Jahr einen Aufbrauch-Vorsatz hatte*klick* und davon habe ich auch wirklich einiges geschafft. Wenn ihr interessiert seid, bleibt einfach dran.




A U F G E B R A U C H T 


DEKORATIVE KOSMETIK



Die vier Nagellacke habe ich 2016 aufgebraucht und freue mich wie ein Schnitzel darüber. Denn ich habe meine Nagellack-Sammlung durch das aufbrauchen und auch durch das aussortieren, um die Hälfte verringert. Ich habe mit der Zeit einfach gemerkt, ich brauche nicht so viele Farben und kaufe auch nur noch selten Nagellack.




Auch diese Lippenprodukte habe ich aufgebraucht.Vierder Lippenprodukte sind sowieso nicht mehr zu kaufen, da sie aus dem Sortiment gegangen sind oder limitiert waren. Ganz rechts habe ich aber den Lipliner von Manhattan in der Farbe 59G aufgebraucht, das ist für mich der beste Lipliner überhaupt. Ich liebe dieses braun-nude und werde mir diesen immer wieder nachkaufen.



Den Creme-Highlighter von essence finde ich ganz toll. Ich finde er ist ein perfekter Creme-Highlighter für wenig Geld aus der Drogerie. Ich habe ihn fast täglich als Base getragen und darüber Puder-Highlighter gegeben. Den Lidschatten in der Farbe "530" von Artdeco finde ich auch super - es ist ein schöner Braunton, den Frau im Alltag immer tragen kann.

Den BB-Corrector 3in1 von Rival de Loop Young fand ich für den Alltag auch in Ordnung. Ich mochte vor allem die Konsistenz, die ist super cremig. Allerdings ist mir hier die Deckkraft nicht hoch genug - für Mädels, die kaum Augenringe haben, kann ich ihn aber weiterempfehlen. In meiner Handtasche habe ich fast immer die Blotting papers von essence dabei. Schnell aufgetupft glänze ich nicht mehr.




Den neuen Augenbrauenstift von Catrice finde ich ganz toll. Er verfügt über eine super schmale Spitze mit der man ganz präzise arbeiten kann. Auch die Farbe passte bei mir perfekt. Allerdings geht das Produkt super schnell leer, daher überlege ich mir noch einen Nachkauf. Den "Black Shock" Eyeliner von Maybelline fand ich mittelmäßig - ich komme mit Gel-Eyelinern einfach nicht so gut zurecht. Daher kein Nachkauf!




Die Foundation "Indefectible Sculpt" von L'oréal Paris mochte ich sehr gerne - sie ist sehr leicht, trotzdem deckend und die Farbe passt 1A. Die würde ich mir auch wieder nachkaufen. Das Fixing Spray "All Nighter" von Urban Decay ist einsame Spitze - für mich das Beste unter allen Fixing Sprays. Das werde ich mir definitiv wieder kaufen. 



AUSSORTIERT



Da ich eine größere Schminksammlung habe, muss ich leider ab und zu aussortieren. Die vier Produkte waren auch zum größten Teil fast oder zur Hälfte aufgebraucht. Ich finde es zwar immer schade, aber wenn Produkte nicht mehr gut riechen, müssen sie aussortiert werden. 


Das SuperStay 24h Fixing Spray von Maybelline New York ist das absolute Flop-Produkt für mich! Am Anfang fand ich es sogar recht gut, aber ungefähr nach der dritten Anwendung hatte ich im Gesicht weiße Flecken. Das sowas total dämlich aussieht ist selbstverständlich - ich musste mich komplett abschminken. Ich habe dem Spray noch einmal eine Chance gegeben und die Flecken wurden noch schlimmer. Sobald ich mir das Spray aufgesprüht habe ist es in meinem Gesicht weiß angetrocknet - einfach nur furchtbar. 

Den Lidschatten von p2 habe ich jetzt auch aussortiert, ich trage ihn einfach nicht mehr und daher muss er jetzt weg. 


PFLEGE



Das Beauty-Effect Nachtserum von Balea finde ich gut! Es ist sehr reichhaltig und ist gleichzeitig auch ein Peeling. Für die Pflege vorm Einschlafen perfekt. Das würde ich nachkaufen. Ebenso die Coldcream von Weleda. Sie riecht zwar nicht super, aber sie pflegt die Haut in der kalten Jahreszeit sehr gut. Zudem hat meine Haut sie super vertragen. Das Hautklar Gesichtswasser von Garnier ist leider gar nichts für mich - es ist zwar erfrischend, aber es brennt mir total in den Augen. Daher würde ich es mir nicht mehr kaufen. 



Bei meiner Körperpflege mag ich die Bodylotions von Rituals einfach am liebsten. Ich brauche hierzu nicht mehr viel zu sagen, ich liebe dieses Produkt heiß & innig. Sie pflegen die Haut grandios, ziehen schnell ein und die Düfte sind außergewöhnlich und sehr feminin. 



Die Haarmasken von Montagne Jeunesse sind der absolute Wahnsinn. Besonders die Variante mit Kokos hat mich umgehauen. Sie riechen extrem gut und pflegen die Haare auch toll. Sobald ich in den Niederlanden bin werde ich sie mir kaufen - meine liebe Blogger-Freundin Cherry Princess hat sie mir geschenkt. Das Reinigungsmousse von Balea mochte ich auch sehr gerne - bevorzuge aber das Reinigungsöl. Daher kein Nachkauf.




Das Volumen-Shampoo von Pantene fand ich anfangs gut. Es riecht schön und hat meinen Haaren etwas Volumen und einfach etwas Power verliehen. Leider habe ich es am Ende nicht mehr vertragen - das ist bei Pantene und mir immer so ein Problem :( Ansonsten tolles Shampoo. Das Shampoo von Isana in "Forbidden Apple" ist der Wahnsinn. Es riecht total gut nach Apfel und Karamell. Und die Pflege erst - ich vertrage es super und es macht super schöne Haare. Ich habe davon fünf oder sechs Back-ups!





Duschgel kommt heute zum Schluss :) Ich habe das Duschgel in "Dark Magic" von Isana verbraucht, was ich echt in Ordnung fand. Es hat mich aber nicht begeistert, sodass ich es mir nicht mehr kaufen werde. Die Duftrichtung "Creamy Mandarin" von bilou hat mir ganz gut gefallen, dennoch würde ich es mir nicht mehr nachkaufen. Den "Yogi Flow" von den Rituals-Duschschäumen allerdings schon. Es gibt für mich keinen besseren Duschschaum als die von Rituals. Sie riechen wunderschön, sind sehr ergiebig und ich liebe das Gefühl, wenn sie erst einmal gelig herauskommen und dann aufschäumen. 




Bis zum nächsten Mal

EURE


Kommentare

  1. Ich interessiere mich schon seit Jahren für den Allnighter von Urban Decay, aber kann mich nicht dazu überwinden, so viel Geld dafür auszugeben! Aber irgendwann gönne ich ihn mir mal :)
    Liebe Grüße,
    liaslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lia,
      es gibt auch eine Probegröße für ca. 12 Euro :) Vielleicht ist das etwas für dich, hatte jetzt auch die Probiergröße.

      Viele liebe Grüße

      Anne

      Löschen
  2. Liebe Anne,
    wie witzig, dass du auch einen Aufgebraucht Post geschrieben hast :D Du hast wirklich einiges leer bekommen, krass finde ich, dass du Nagellacke aufgebraucht hast :D Ich habe das tatsächlich nur einmal geschafft mit dem Essie "Cute as a button" den ich mir dann auch nachgekauft habe. Der essence Liquid Lipstick neigt sich bei mir langsam auch zu Ende...da finde ich es schade, dass es den nicht mehr gibt. Weiße Flecken von einem Fixing Spray? Das geht ja mal gar nicht! Gut, dass du die Rival de Loop Young Creme gezeigt hast, denn die wollte ich mal wieder auftragen :D

    Das Soi Trockenshampoo kaufe ich übrigens bei Real, das ist deren Eigenmarke, die haben da einige tolle Sachen. Und ich finde es besser als das von batiste und für 1,99€ wirklich super!

    Liebste Grüße an dich,
    Therese
    Read All About It

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Therese,
      das dachte ich auch bei deinem Post :) Haha, bei Nagellacken gelingt mir das ganz gut, dafür bewundere ich echt Leute bei denen öfters mal ein Blush oder ein Lippenstift leer geht. Das schaffe ich nämlich ganz schwer.


      Ja, auf jeden Fall. Das war der Horror mit diesem Fixing Spray. Hihi, dann hat der Post ja etwas gutes :)

      Wenn ich mal bei Real bin, werde ich mir das Trockenshampoo auf jeden Fall mal kaufen!

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen
  3. Hallooo meine Liebe :) Ganz toller Post und super interessante Dinge! Finde es total beeindruckend, wie gut du im Aufbrauchen bist. Ich brauche ehrlich gesagt nie etwas auf, kein Scheiss 🤔 Aber mein Artdeco Eyebrow Powder neigt sich nun nach 2 Jahren täglicher Nutzung dem Ende zu, muss schon immer an den Seiten entlang im Pfännchen, weil die komplette Mitte leer ist, bin furchtbar stolz :p Das Yogi Flow habe ich auch gerade in der Dusche stehen. Zumindest in der Dusche verfolge ich eine Aufbrauch Politik, da ich da einfach so viel habe, dass das erstmal alles leer werden soll. Das Yogi Flow nutze ich dann immer nur, wenn ich mir mal was gönnen möchte, denn das mag ich nicht so lieblos und schnell aufbrauchen, ich liebe es nämlich auch so sehr wie du :) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe,
      dankeschön. Ach, das kann ich mir nicht vorstellen. Haha, ja immerhin. Dann hast du ja schon einmal ein aufgebrauchtes Produkt :)

      Ich verwende das auch immer eher zu besonderen Tagen oder an Tagen, wo ich einfach mal wieder richtig Lust darauf habe. :)

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen
  4. Vorher mal alles aufzubrauchen, bevor man sich neue Sachen kauft finde ich mega gut.
    Ich müsste mir im Leben also nichts mehr kaufen...das ganze viele Zeug bekomm ich nicht mehr aufgebraucht in diesem Leben...
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, alles aufbrauchen tue ich nicht, da könnte ich noch mehr tuen, aber vielen Dank :)

      Ja, da geht es mir aber genauso wie dir. Jedenfalls bei der dekorativen Kosmetik.

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen
  5. Also da konntest du echt einige Produkte aussortieren bzw. entsorgen. Ich muss auch mal wieder ausmisten, denn manche Produkte bewahre ich einfach schon zu lange auf, die sind also sicherlich auch schon nicht mehr haltbar. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mache das immer mal wieder. :)

      Liebe Grüße, Anne <3

      Löschen
  6. Du warst aber super fleißig :).
    Die Manhattan Lipliner liebe ich sooo sehr, meine Lieblingsfarbe ist "59Y", den habe ich immer zuhause.
    Den essence Lipgloss mag ich auch sehr gerne, auch in Kombination mit einem Lippenstift.
    Die Foundation "Indefectible Sculpt" von L'oréal Paris muss ich auch noch testen, die liegt auch noch bei mir rum :D.
    Schade das dir das Fixing Spray nicht gefällt, in der Drogerie gibt es so selten Fixingsprays, obwohl es mittlerweile das ein oder andere gibt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, da hast du ja viel aufgebraucht! Ein toller Post! :) xx

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich über die Antwortfunktion.

Kommentare wie "Sollen wir uns gegenseitig folgen"? bitte ich euch nicht zu posten. Ich möchte selbst aussuchen, wem ich folge. Bitte beachtet außerdem die Nettiquette.

Ganz lieben Dank für eure Kommentare,
Kussi Anne <3

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts