Review | Nivea Protect & Care Serie (das beste Aluminiumfreie Deo)

Hallo zusammen, es ist die letzten Wochen etwas ruhiger auf meinem Blog gewesen. Das hatte einfach den Grund, dass ich im Urlaub war und mich die letzte Woche nicht zum bloggen aufraffen konnte. Jetzt habe ich aber wieder richtig Lust auf das Bloggen und nächste Woche kommt definitiv ein Post voller Fotos, was ich in letzter Zeit so erlebt habe und ich möchte meinen Blognamen ändern. Dazu kommt aber nächste Woche mehr, versprochen!

Heute möchte ich dir eine relativ neue Serie "protect & care" von Nivea vorstellen. Es gab vor paar Wochen beim dm ein Angebot, in dem man 2 Produkte kaufen konnte und die Abschminktücher der neuen "blauen Serie" gratis mit dazu bekam. Das habe ich gerne ausgenutzt und die Produkte, die letzten Wochen ausgiebig getestet.






Creme Pflege Reinigungstücher | Nivea
25 Stk. | 2,45 €

Erstens muss ich sagen, dass die Reinigungstücher diesen typischen Nivea-Duft haben, der wirklich gut riecht. Er erinnert mich an meine Kindheit und gibt einem ein wohliges Gefühl, magst du den Nivea Duft auch ? Das ist für mich definitiv ein Pluspunkt an diesem Produkt. Die Tücher sind relativ klein, dennoch ganz gut von der Struktur und ich kann mein Make-up mit den Tüchern sehr gut herunternehmen. Mit Augen Make-up kommen diesen Tücher nicht so gut zurecht. Insgesamt finde ich die Reinigungstücher nicht schlecht, hier würde ich empfehlen sie mal selber zu testen :) Meine Favoriten sind aber immer noch die Abschminktücher von bebe young care.




Deo "protect & care" 0% Aluminium | Nivea
1 Stk. | ca. 2 €

Große Empfehlung (!) Ich schwitze ja (leider) schon etwas mehr und bis jetzt konnte mich kein Aluminiumfreies Deo überzeugen. Von diesem Deo bin ich aber schwer begeistert, denn es kann gut mit meinen Aluminium-Deos mithalten. Es riecht sehr neutral (typischer Nivea-Duft) - der Duft beißt sich nicht mit einem Parfüm, was ich sehr gut finde. Zudem schützt es sehr gut. An nicht so warmen Tagen oder an Tagen, wo man keinen sehr hektischen oder stressigen Tag erlebt, schützt es den ganzen Tag und am Abend ist der schöne Duft deutlich wahrzunehmen - kein Achselschweiß! An sehr heißen Tagen trage ich immer noch mein Deo von Dove, aber ansonsten verwende ich das neue Nivea Deo sehr gerne.



Deo "protect & care" Roll-on 0% Aluminium | Nivea
1 Stk. | ca. 2 €

Die Roll-on Variante wende ich gerne nach dem Duschen an, das finde ich nach dem Rasieren einfach angenehmer. Das Deo enthält zudem keinen Alkohol, also brennt auch nichts. Ich mag die Variante genau so gerne wie die Sprühvariante. Hier kannst du einfach entscheiden, was du lieber magst :)




Hast du bereits die Produkte getestet und wie fällt dein Urteil aus?

Bis zum nächsten Posting


Kommentare

  1. Vielen Dank für die tolle Review!
    Ich würde super gerne mal die Reinigungstücher testen :)
    Liebe Grüße, Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berichte gerne, wenn du sie getestet hast :) Ich bin immer auf andere Meinungen gespannt.

      Löschen
  2. Ein schöner Bericht!

    Ich versuche an entspannteren Tagen immer auf aluminumfreie Deos zurückzugreifen. Meine Favoriten sind da vor allem Garnier Pure Frische. Ansonsten muss bei 30° dann Rexona ran. ;)

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Das Garnier Deo muss ich auch mal testen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich benutze das Deo auch super gern, fûr ein Alluminium freies Deo ist es auch echt klasse aber kommt beo weitem nicht an mein Garnier Deo ran.

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Deo von Garnier loben ja viele, ich werde es auch mal testen. Wie heißt es denn genau?

      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Ich bin irgendwie noch etwas unschlüssig, ob ich das Deo kaufen soll. Ich habe nämlich so viele unterschiedliche Meinungen gelesen, sowohl positive aber eben auch negative. Vielleicht sollte ich es einfach mal riskieren. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine, es kostet ja nicht einmal 2 Euro. Wenn man ein Deo nicht mag, kann man es ja immer noch als Schuhdeo oder Bad-Erfrischer verwenden!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich über die Antwortfunktion.

Kommentare wie "Sollen wir uns gegenseitig folgen"? bitte ich euch nicht zu posten. Ich möchte selbst aussuchen, wem ich folge. Bitte beachtet außerdem die Nettiquette.

Ganz lieben Dank für eure Kommentare,
Kussi Anne <3

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts