Make-up Look | "Glam Stone"

Ich habe in letzter Zeit oft graue Lippen getragen. Entweder mit meinem Lidschattenstift von Astor, den ich zweck entfremdet habe oder eben klassisch mit dem Lipliner in der Farbe "Stone" von MAC. Ich finde den Look so simpel, aber durch den grauen Lippenstift sehr rebellisch, kühl und doch sehr speziell. Daher habe ich ihn für euch geschminkt:




So funktioniert der Look:
Dauer: ca. 20 Minuten

Gesicht: Ich trage hier keine Foundation, sondern starte damit meine Augenringe mit dem "Pro Longwear Concealer" von MAC zu kaschieren. Diesen sette ich mit dem Banana-Powder aus der Pro Contour & Highlight Palette von NYX (drittes Pfännchen aus der oberen Reihe). Auf dem Gesicht trage ich nur ein helles, kühles Puder und zwar das zweite Pfännchen der oberen Reihe der Pro Contour & Highlight Palette von NYX.

 Die Kontur setze ich ebenfalls mit der Palette und zwar mit dem Ton "Sculpt" (drittes Pfännchen von unten) und konturiere damit meine Wangen, Stirn und mein Kinn. Als Bronzer verwende ich die Nuance "Toffee" (zweites Pfännchen der unteren Reihe"), dieser Ton ist für einen Bronzer sehr kühl und aschig. Das passt besser zu dem kühlen Look. Auf den Wagen trage ich dann nur noch den Blush "Dallas" von benefit auf und highlighte ebenfalls mit der NYX-Palette und zwar mit dem kühlen Ton "Ice Cream" (erstes Pfännchen der oberen Reihe). Perfekt!

Augen: Meine Augenbrauen ziehe ich zuerst mit dem Augenbrauenstift von Manhattan in "Brow-nie" nach und fülle sie dann mit dem Lidschatten "Faint" (fünfter Ton von links in der Palette) der Urban Decay Naked Basics Lidschattenpalette auf. Fixiert wird dies mit einem Augenbrauengel, ebenfalls von Manhattan und auch in "Brow-nie". 

Auf dem Auge trage ich als Lidschattenbase das Color Tattoo in "Creme de Nude" auf, leider habe ich die vergessen mitzufotografieren. Auf dem beweglichen Lid und in der Lidfalte trage ich den Ton "Naked 2" (vierter Ton der Palette)  der Palette auf. Im äußeren Winkel kommt dann nochmal "Faint" zum Einsatz. Danach heißt es blenden, blenden, blenden - damit es keinen zu harten Übergang gibt. Im äußeren Drittel ziehe ich den Eyeliner mit dem schwarzen Ton "Crave" - ebenfalls aus der Urban Decay Palette und highlighte im Augeninnenwinkel und unter Augenbraue mit "Venus" (erster Ton der Palette).

Getuscht werden meine Wimpern mit der Mascara von "Couvrance" (aus der Apotheke) und dann mit der "Lash Princess"-Mascara "false lash effect" von essence, die wirklich super lange Wimpern zaubert. Ich bin immer noch schwer begeistert!

Lippen: Auf die Lippen kommt dann der Star dieses Make-up Looks - nämlich der Lipliner "Stone" von MAC und in der Mitte der Lippe trage ich den Lipgloss in der Farbe "beige" von terra naturi auf. 

Und am Ende heißt es - fixieren! Und das passiert mit dem fixing spray von p2.




Gibt es einen Make-up Look, den ich mal hier auf dem Blog schminken soll? Bin für Vorschläge immer sehr offen!

Bis zum nächsten Posting

Kommentare

  1. Sehr gut, vor allem die dunkelroten Lippen gefallen mir sehr gut. :)

    Wünsche dir frohe Ostern! ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass, dass sie für dich dunkelrot wirken, weil sie ja eigentlich grau-braun sind :) Aber so unterschiedlich wirken Farben teilweise eben :)

      Hoffe, du hattest auch schöne Ostertage!

      Löschen
  2. Wow dir steht so ein kühler Look unglaublich gut :) Ich wünsche dir noch Frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Liebes :)
      Ich hoffe, du hattest ebenfalls schöne Ostertage!

      Löschen
  3. Nicht nur die Jeansbluse steht dir unglaublich gut, auch das Make-Up ist wunderschön. ♥ Insgesamt ein wirklich sehr hübscher Look. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Das Make Up gefällt mir supergut. Stone auf den Lippen kann leider nicht jeder tragen aber bei dir sieht es wunderbar aus.

    Toller Blog, du hast jetzt eine Leserin mehr und ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust <3

    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr und herzlich Willkommen auf meinem Blog :)

      Löschen
  5. Sieht wirklich gut aus! Magst du auch verraten welchen Lidschattenstift von Astor du verwendest wenn du nicht den Lippencil Stone nimmst? Liebe graue Nuancen und hab Stone als Lippenstift, deshalb wäre das eine interessante Abwechslung. Und ist der Stift von Form und Haltbarkeit so, dass man ihn eventuell als Lipliner für Stone verwenden kann, oder um in den Lippenstift mehr grau zu bekommen weil er an mir recht bräunlich rauskommt? So viele Fragen :D jedenfalls: toller Look! Steht dir richtig gut. Dein Blog gefällt mir auch sehr :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Larissa :),
      es ist der Lidschattenstift (Eyeshadow+Liner)in "120 Nude Chic" von Astor. Es ist kein Dupe zu Stone, da kommt ein Kayal von Manhattan dem viel näher. Irgendetwas mit 59! Ich weiß es leider nicht genau, aber viele Blogger haben den bereits vorgestellt. Ich denke, über Google findet man den schnell. Jedenfalls ist der Astor Lidschatten eher so wie "Cashmere" von Lime Crime. Ich habe aber auf dem Bild auch den Stone Lipliner drauf nicht den Lippenstift, aber probier mal den Kayal von Manhattan aus oder ich habe auch einen von p2 in der Farbe stone, dass auch ein helles grau ist.

      Vielen lieben Dank für deine netten Worte und Lieben Gruß an dich!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich über die Antwortfunktion.

Kommentare wie "Sollen wir uns gegenseitig folgen"? bitte ich euch nicht zu posten. Ich möchte selbst aussuchen, wem ich folge. Bitte beachtet außerdem die Nettiquette.

Ganz lieben Dank für eure Kommentare,
Kussi Anne <3

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts