Black Opium - Yves Saint Laurent

Ich bin das absolute Duftmädchen! Ich mag es, wenn etwas oder jemand gut riecht. Viele Parfüms besitze ich aber trotzdem nicht, das brauche ich auch nicht im Gegensatz zur dekorativer Kosmetik, wo ich irgendwie nie genug bekommen kann. Auch bin ich ehrlich gesagt zu geizig für die teuren Düfte. Ich stehe auf schwere, orientalische Düfte oder auch das krasse Gegenteil - frische Düfte, die fast wie "Wasser" duften. Florale Düfte gefallen mir eher selten. Meine Lieblingsdüfte sind "Loverdose" von Diesel und "Alien" von Thierry Mugler - aber knapp dahinter kommt definitiv "Black Opium" von Yves Saint Laurent. 




"Black Opium" - Yves Saint Laurent
30 ml | 59,95 Euro (bei Douglas)

"Noch provokanter. Noch rockiger. Noch lauter. Black Opium – für die rebellischste aller Laurent-Frauen. Sie ist frei und folgt ihrem Rhythmus. Zwischen Tradition und Rebellion tut sie nur das, was sie liebt! Sie ist extravagant, ruhelos, eine komplexe Mischung aus Dunkelheit und Licht, voll weiblicher Sinnlichkeit, spielerisch und doch unwiderstehlich seriös. Nichts kann sie stoppen. Black Opium besticht durch die Intensität, die aus der Begegnung von Dunkelheit und einem zarten Lichtschein entsteht. Der Auftakt weckt mit kraftvollen Kaffeebohnen die Lebensgeister, die in weichere Akkorde von Sambac-Jasmin und Orangenblüten gleiten. Abgerundet von betörender Vanille, Patschuli und holziger Zeder entwickelt sich eine faszinierende Vielschichtigkeit, Tiefe und Eleganz."
(Quelle: Douglas)




Der Flakon ist einfach der Knaller. Er hat eine abgerundete Form und fühlt sich durch die Prägung wie Gestein an. Der Flakon glitzert wunderschön - wie Granit mit nachtblauen Schimmer. Er sieht provokant aus und symbolisiert für mich gut diese Intensität und die Nacht. Man weiß auf jeden Fall, dass sich hinter diesem Flakon ein interessanter Duft verbirgt.




Der Duft ist einfach gigantisch! Ich liste euch aber erstmal die Duftnoten auf:

Kopfnote: rosa Pfeffer & Orangenblüte
Herznote: Kaffee & Jasmin
Basisnote: Vanille, Patchouli & Zeder

Quelle: Flaconi

Ich finde den Duft einfach einzigartig - er ist schwer, interessant und orientalisch. Er riecht sinnlich und anregend - genau wie ich es mag. Am meisten rieche ich bei dem Parfüm Vanille gepaart mit dem Pfeffer, Zeder und Kaffee heraus. Er hat meiner Meinung nichts mit dem Original "Opium" zu tun, dieser Duft ist nicht nur schwer, sondern bereitet mir sofort Kopfschmerzen. "Black Opium" ist definitiv viel, viel angenehmer. Der Duft ist für mich kein Alltagsduft, sondern einer mit dem man eventuell auffallen will. Er ist definitiv etwas für Abends oder für ein Date, dass am Abend stattfinden soll. Dennoch trage ich den Duft gerne sehr sparsam dosiert ab und an im Alltag, da ich diesen Duft einfach sehr mag und er einem ein besonderes Gefühl verleiht. 



Die Haltbarkeit ist toll - bei mir hält der Duft sehr lange. Ich würde mir den Duft auch wieder kaufen - es ist einfach ein super sinnlicher und aufregender Duft, den man definitiv mögen muss. Ich mag das provokante an ihm ohne jedoch zu aufdringlich zu sein. Er ist zwar seht teuer, aber es ist genau mein Duft. "Black Opium" würde ich in die Familie wie "Loverdose" von Diesel einordnen, der ja zufällig mein Lieblingsduft ist. Ich mag solche schwere Parfüms einfach und kann euch "Black Opium" nur an euer rebellisches Herz legen <3




Was ist euer Lieblingsduft?


Bis zum nächsten Posting



Kommentare

  1. Also mein Duft ist es definitiv nicht! Ich stehe mehr auf leichte sportliche Düfte wie von Ralph Lauren Polo 3, so toll.

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch schön, dass du deinen Duft gefunden hast :)
      Ich mag sportliche und florale Düfte eher weniger, aber ist ja Geschmackssache :)

      LG!

      Löschen
  2. Hi liebe Anne
    Ich liebe diesen Duft auch total und er gehört definitv zu meinen Favoriten und ich werde ihn mir bald nach kaufen.
    Die Fotos gefallen mir übrigens total gut:)
    Alles Liebe und hab einen wundervollen Tag,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena :)
      Das finde ich toll - ist er bei dir schon leer? Ich verwende ihn immer gaanz sparsam :)

      Vielen Dank, das freut mich sehr! Ich wünsche dir auch einen schönen Tag :)

      Löschen
  3. Ich habe noch nie an diesem Parfüm geschnuppert, aber deine
    Review dazu klingt wirklich mehr als toll und passt auch perfekt
    in mein Beuteschema. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dann musst du es unbedingt mal ausprobieren :) Ich finde den sehr, sehr toll und ich glaube, du könntest den auch mögen :)

      Lieben Gruß an dich zurück <3

      Löschen
  4. Der Flakon ist ja wirklich hübsch und mal was ganz anderes. Schwere Düfte trage ich im Herbst und Winter sehr gerne, die Duftkomponenten lesen sich auf jeden Fall toll. Bei Gelegenheit werde ich in der Parfümerie mal dran schnuppern, dann weiss ich wie die liebe Anne duftet ;D
    Toller Beitrag! Drückerli von deiner Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Flakon auch sehr gern. Ich finde schwere Düfte im Herbst/Winter auch am besten - kann es im Sommer aber auch oft nicht lassen sie zu tragen :)

      Oh ja - denn genauso rieche ich :) Ich bin sehr gespannt, wie du "Black Opium" finden wirst!

      Drückerli an euch beide :)

      Löschen
  5. Ich finde, dass das Parfum so schön aussieht. *-* Der Duft macht mich neugierig. Ich muss bei meinem nächsten Douglas-Besuch unbedingt mal danach Ausschau halten. *-* Meine Liste wird schon immer länger. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich mag das Design auch sehr :)
      Ja, unbedingt. Ich bin gespannt, wie du ihn findest.

      Haha, so ergeht es mir auch immer :D

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich über die Antwortfunktion.

Kommentare wie "Sollen wir uns gegenseitig folgen"? bitte ich euch nicht zu posten. Ich möchte selbst aussuchen, wem ich folge. Bitte beachtet außerdem die Nettiquette.

Ganz lieben Dank für eure Kommentare,
Kussi Anne <3

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts