Flop-Produkte #2

Hi ihr Lieben!

Nicht alles im Leben ist toll, so sind auch manche Produkte ein richtiger Flop. Ich habe in letzter Zeit wieder einige Produkte getestet, die ich bei mir nicht funktioniert haben und echt schlecht waren. Die möchte ich euch nicht vorenthalten, damit ich euch vielleicht von einem Fehlkauf bewahren kann. Die Flop-Produkte (auch wenn sie hoffentlich nicht zu oft vorkommen sollen) sind eine feste Serie auf meinem Blog. 

Worum geht's bei der Serie "Produkte, die ich euch empfehlen kann" und den Flop-Produkten? Wie der Name schön verrät, zeige ich euch hier Produkte, die ich euch uneingeschränkt empfehlen kann und anderseits auch Produkte, die bei mir absolut durchgefallen sind. Alle Sachen, die ich euch hier zeige, habe ich über einen längeren Zeitraum getestet und manche benutze ich schon ewig. Gerade bei den Top-Produkten vergisst man ja sehr schnell, mal welche zu zeigen, die man schon jahrelang benutzt. Da sich durch die vielen Limited Editions und neuen Produkten auf den Markt schnell neue Favoriten und Hypes bilden. Trotzdem sollen solche "Alltags-Produkte" nicht vergessen werden. Noch dazu möchte ich betonen, dass die Produkte, die bei mir funktionieren, nicht unbedingt bei euch auch funktionieren müssen. Und meine Flop-Produkte für euch vielleicht Top-Produkte sind. Meinungen sind immer subjektiv. Die Postings zu der Serie werden in unregelmäßigen Abständen folgen - je nachdem, wann ich es schaffe. Aber jede zwei oder drei Monate wird bestimmt ein Posting zu der Serie kommen :) Auch achte ich bei der Serie darauf, dass die Produkte aus dem Standardsortiment sind (klappt zwar nicht immer, aber ich werde mir große, große Mühe geben - gerade bei den Top-Produkten).




1. "Lasting Drama Black Shock" 36 H Gel Liner von Maybelline New York - Dieser Eyeliner soll 36H Stunden halten, was ein Versprechen ist, dass nur in die Hose gehen kann. Er ist erstens sehr schwer in der Anwendung. Auch für geübte Mädels wie mich. Das "Gel" des Eyeliners kommt nämlich aus einer Stiftform heraus und es bricht wahnsinnig schnell ab. Das heißt, man hat schwarze "Brocken" auf dem Lid und es wird viel Produkt verschwendet, was bei einem Preis von ca. 12 Euro nicht erfreulich ist. Ist er einmal aufgetragen, sieht er toll aus - tiefschwarz und matt. Nach einer halben Stunde stempelt er bei mir spätestens ab. Ich finde das so schade, weil er an sich ja ein schönes Ergebnis erzielt. Die Haltbarkeit ist aber gleich null und der Auftrag mehr als schwierig.

2. "Üppige Mähne" Volumen Spray von Garnier - Mein geliebtes Volumen-Spray von L'oreal ist ja aus dem Sortiment gegangen *schnief* und da musste eine Alternative her. Ich habe gesehen, dass Garnier eigentlich das gleiche Produkte herausgebracht hat. Man sprüht es sich auf dem Ansatz oder in einzelne Haarpartien und sie werden dadurch voluminöser. Man kann solche Sprays ins trockene Haar geben, daher bevorzuge ich sie! Leider kann ich euch das Produkt nicht empfehlen, denn es macht meine Haare unglaublich fettig. Am Anfang dachte ich, es liegt an meinem Shampoo, aber dann habe ich gemerkt, dass es an diesem Produkt liegt. Die Haare fetten so schnell nach und es sieht wirklich eklig aus. Ich musste meine Haare dann sofort waschen, selbst ein Trockenshampoo konnte kaum etwas retten. 

3. "Velvet Matt" Eyeshadow von Catrice "040 Al Burgundy" - Ich finde diesen Lidschatten grausam! Er ist zwar wirklich gut pigmentiert, aber er ist zu stark pigmentiert. Das liegt besonders an der Farbe. Im Pfännchen sieht sie wunderschön aus und ich liebe solche Burgundy-Töne, aber auf dem Auge wirkt er einfach dreckig und grau-schwarz. Man sieht kaum etwas von dem schönen Aubergine/Burgundy-Ton. Zudem muss man wirklich super, super vorsichtig im Auftrag sein. Ich habe den Pinsel schon abgeklopft und sah nachher aus wie ein Zombie. Egal, wie ich ihn aufgetragen habe, es sieht nie schön aus. Ein Riesen-Flop!!!!!!!!!

4. "Forever Intense" Eye shadow cream von p2 "010 just the two of us" - Die Reihe finde ich eigentlich gut. Die anderen Lidschatten sind wirklich nicht schlecht, aber die "010" ist einfach nur schlecht. Die Konsistenz ist sehr bröcklig und der Creme-Lidschatten lässt sich nicht gleichmäßig verteilen. Ich kann diese Farbe absolut nicht weiterempfehlen, noch dazu enthält sie grobe Glitzerpartikel. Und die braucht Frau wohl wirklich nicht!

5. Puder-Pinsel von ginatricot -Lieber kein Puder tragen als sich mit diesem Pinsel zu quälen. Er ist unglaublich schlecht gebunden, riecht merkwürdig und man kann mit ihm weder vernünftig Blush oder Puder auftragen. Noch dazu ist er super kratzig. In der Packung sah er so gut aus, aber in der Realität ist er einfach schlecht. Lasst lieber die Finger davon!




Was sind eure Flop-Produkte?


Bis zum nächsten Posting


Kommentare

  1. schade dass du den p2 cream lidschatten schlecht findest, ich überlege mir schon so lange eins davon zu holen aber sie trocknen auch so wahnsinnig schnell aus. :( welche farbe der reihe kannst du mir denn empfehlen?

    xx www.fashionanddrinks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde dir lieber raten eines von den Maybelline Color Tattoos auszuprobieren, die sind wirklich super. Man muss auch bei denen aufpassen, dass sie nicht eintrocknen, aber bis jetzt halten sie mir super. Bei den p2 Lidschatten finde ich die 040/050 ganz schön, aber ich habe sie bis jetzt nur im dm ausprobiert und habe keines der Farben zu Hause. Auf dem Handrücken haben sie aber einen guten Eindruck gemacht :)

      Löschen
  2. oh nein! ich liebe das garnier üppige Mähne Spray, bei mir wird da zum Glück nix fettig! Ich finde es auch viel besser als das von loreal, deswegen bin ich auch erst drauf gekommen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich für dich!
      Ich vermisse das Spray von L'oreal sehr :/

      Löschen
  3. Wie schade, dass das Volumenspray nicht funktioniert, hätte mich nämlich auch interessiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach selber ausprobieren, muss ja nicht bei dir schlecht sein :)

      Löschen
  4. Huhu Süße,
    der Eyeliner hat bei mir auch total gefloppt und ich habe damit überhaupt keine schöne Linie malen können. Das Ganze war eine ziemlich schmierige Angelegenheit, so dass ich ihn nach einigen Versuchen dann auch entsorgt habe. Bei dem Preis tut das natürlich dann auch weh :(
    Al Burgundy ist bei mir ebenfalls durchgefallen, mir gefiel die Farbe eigentlich auf Anhieb, aufgetragen dah er bei mir allerdings grausam aus.

    Liebste Grüße, Bib :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liebes,
      ja, da sind wir wiedermal derselben Meinung. Ich finde den Eyeliner auch furchtbar. Momentan verwende ich ihn nur noch, wenn ich mir nur einen "Wing" ziehen möchte, das klappt dann ganz gut mit ihm. Den "Al Burgundy" habe ich nach dem Post entsorgt. Ich finde den auch grausam!

      Liebe Grüße und ich hoffe, du hattest einen tollen Urlaub :** Oder genießt ihn immer noch? :)

      Löschen
  5. Oh echt, findest du den Catrice Lidschatten so schlimm? :( Mir gefällt er richtig gut. Naja, so unterschiedlich sind die Meinungen. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich über die Antwortfunktion.

Kommentare wie "Sollen wir uns gegenseitig folgen"? bitte ich euch nicht zu posten. Ich möchte selbst aussuchen, wem ich folge. Bitte beachtet außerdem die Nettiquette.

Ganz lieben Dank für eure Kommentare,
Kussi Anne <3

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts