[Review]: Neue Produkte der Max Factor Theke

Hallo ihr lieben Beauties,

ich habe vor einiger Zeit ein Testpaket von Rossmann und Max Factor zugeschickt bekommen. Und glaubt es mir, ich bin fast ausgerastet, denn ich durfte dekorative Kosmetik gratis testen. Wie schön ist das denn bitte? Also, ich bekomme nicht super oft etwas zugeschickt, daher freue ich mich immer wie eine Verrückte. Ihr könnt mir ja gerne schreiben, wie ihr das so handhabt. Jeden Falls waren in dem Paket zwei Produkte aus der neuen Max Factor Theke. Zum einen der CC Colour Corrector Highlighter und der Excess Intensity longwear Eyeliner in der Farbe "04 Excessive Charcoal". Vielen Dank noch einmal!  Ehrlich gesagt, laufe ich immer an der Max Factor Theke vorbei, da mich die etwas teuren Preise für die Drogerie immer ein wenig abgeschreckt haben. Allerdings habe ich vor paar Monaten die "Masterpiece"-Mascara entdeckt und war sehr begeistert. Daher freue ich mich umso mehr, noch mehr Produkte kennen zu lernen. Genug geredet für heute, jetzt kommt die versprochene Review zu den beiden Produkten. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen & Schauen :)






So sehen beide Produkte aus :)*




Max Factor - CC Colour Corrector Highlighter





Swatch: Max Factor - CC Colour Corrector Highlighter

Ich finde das Design und die Verpackung des Highlighters gut. Die Farbe gefällt mir gut und für einen Stift ist es ein optimales Design. Gut gefällt mir außerdem, dass man den Stift hochdrehen kann und nicht anspitzen muss. Das ist sehr praktisch! 
Ehrlich gesagt war ich am Anfang aber ein wenig mit dem Produkt überfordert, denn obwohl ich mich eigentlich sehr gut mit Make-Up auskenne, musste ich erst einmal googeln, wofür man dieses Produkt verwendet. Denn wie oben erwähnt, kennen Max Factor und ich uns noch nicht so gut :D Als ich es dann herausfand war ich ziemlich begeistert. Ich verwende ihn für meine Augenpartie. Die Farbe des Highlighter ist ein dezentes gold-champagner, was ich sehr hübsch finde. Nach dem Concealer trage ich das Produkt auf die Partie unter meinen Augen auf und sie wirkt danach ein wenig aufgehellter. Zwar enthält diese Produkt Glitzer, dieser ist aber so zart und subtil, dass es prima dafür geeignet ist, seine Augenpartie ein wenig aufzuhellen. Auch verwende ich es für den Augeninnenwinkel und highlighte punktuell damit. Die Ergebnisse sind aber sehr dezent. Das Produkt ist wirklich nicht hoch pigmentiert, was am Anfang eine kleine Enttäuschung war, mir aber im Nachhinein sehr gut gefällt. Für mich ist es auch mal schön, etwas subtiles zu verwenden. Möchte man gefragt werden, ob man sich extra Glitzer aufs Gesicht aufgetragen hat? Eher nicht. Auch wenn ich trotzdem auffällige Highlighter besitze und auch mag, finde ich diesen Stift ganz gut. 

Fazit: Die Verpackung des Stiftes gefällt mir sehr gut, da man den Stift aufdrehen kann. Auch die Farbe des Produkts sagt mir zu. Ob ich ihn weiterempfehlen kann? Nun ja, das ist so eine Sache. Der CC Colour Corrector Highlighter kostet so um die 10-12 Euro und er leistet wirklich einen sehr subtilen aber dennoch guten Job. Hier muss Frau selbst entscheiden. Ich finde den subtilen Effekt schön und ich habe ihn fest in Make-Up Routine eingebunden und seit dem immer in meiner Handtasche. Ich würde ihn euch empfehlen, wenn ihr subtiles highlighten mögt und mit kleinen Effekten zufrieden seid. Ich denke, man müsste sich vielleicht auch ein wenig mit Beauty auskennen, um diesen Effekt wert zu schätzen. Ich finde ihn gut, aber der Stift ist kein Must-Have für jede Frau.






Excess Intensity longwear Eyeliner







Die Spitze des Eyeliners.



Swatch: Excess Intensity longwear Eyeliner


Der Excess Intensity longwear Eyeliner ist für mich ein sehr interessantes Produkt. Ich habe einen Eyeliner in der Form noch nie getestet. Das Design des Eyeliners ist in schwarz-silber gehalten, finde ich ganz ansprechend. Die Verpackung bzw. die Spitze des Eyeliners finde ich sehr gewöhnungsbedürftig. Am Anfang habe ich in meiner Übermotivation erst einmal lernen müssen, dass dieser Eyeliner sich trotz Drehmechanismus nicht mehr zurückdrehen lässt und prompt ist erst mal ein Stück abgebrochen. Ich finde, dass ist der erste Punkt der verbessert werden könnte. Ich finde den Drehmechanismus gut, aber es wäre toll, wenn man die Miene zurückdrehen könnte. Die Farbe des Eyeliners ist schwärzer als gedacht. Für mich aber kein sattes schwarz, sondern eher ein sehr dunkles blau. Trotzdem wirkt er für so eine Art von Eyeliner aber relativ schwarz. Ich kommt mit ihm gut zurecht und er sieht super schön auf dem Auge aus, wenn man mal keinen Wing ziehen möchte. Eigentlich könnte unser Zusammenleben so schön sein, wenn er nicht immer abfärben würde. Nach kurzer Zeit färbt er auf meinem Augenlid ab und das kann ich gar nicht ab. Wer möchte den einen Abdruck des Eyeliner auf seinem Lid präsentieren? Keiner! Ich habe ihn auch schon öfters getestet, war regelmäßig vom Ergebnis begeistert und dann das Abfärben. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie man dieses abfärben verhindern könnte?

Fazit: Ich finde das Produkt eigentlich total gelungen, wären da nicht zwei gravierende Dinge. Zum einen lässt sich der Eyeliner nicht mehr zurückdrehen, was einem Nerven und Produkt kosten kann, da man teilweise gedankenversunken etwas mehr als nötig aufdreht. Auch färbt der Eyeliner leider auf meinem Augenlid ab und niemand möchte mit einem Abdruck herumlaufen. Schade eigentlich, denn sonst gefällt er mir so gut! Durch das Abfärben kann ich ihn nur bedingt weiterempfehlen. Vielleicht habt ihr hier ja einen Tipp für mich :)





Hier noch ein Bild, wo ich den Eyeliner trage!










Wie findet ihr die Marke Max Factor? Und welche Produkte verwendet ihr gerne von der Marke? 



Bis zum nächsten Posting,






*Die Produkte wurden mir von Rossmann und Max Factor kostenlos zu Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt dabei aber ehrlich und ist meine eigene.


Kommentare

  1. Tolle Review.
    Der Eyeliner schaut interessant aus.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Caro!
      Der ist auch sehr gut, allerdings färbt der bei mir leider ab :/

      Liebe Grüße an dich zurück <3

      Löschen
  2. Ich mag die Marke auf jeden Fall sehr, sehr gerne und hatte auch schon das ein oder andere Produkt von Max Factor gehabt :). Die beiden Produkte hier, find ich auch super. Der Eyeliner gefällt mir sehr gut, noch dazu mag ich es, wenn es keine Miene zum Spitzen ist. Ich hab zum Beispiel auch meinen Kajal, mit so einer Drehmiene und finds einfach viel praktischer, als dauernd spitzen zu müssen, denn das nervt mich zum Beispiel bei meinem Augenbrauenstift total -lach-.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie auch nicht schlecht :) Ich mag die "Masterpiece" Mascara sehr von Max Factor.
      Das finde ich an dem Produkt auch super. Ich habe manchmal auch Gefühl, dass diese Produkte dann auch ergiebiger sind als diese zum anspitzen :)

      Löschen
  3. Vielleicht schau ich mir mal den corrector highlighter an, aber wie du schon den preis erwähnt hast, nunja der schreckt mich schon etwas ab :o

    Liebe Grüße Sophie :*
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist wirklich nicht ganz günstig, aber wenn du subtilen Schimmer magst, kann ich dir den nur ans Herz legen. Er verfügt auch über eine super schöne Farbe :)

      Löschen
  4. Nette Produkte, aber ich finde dass es ähnliche günstigere Produkte gibt weshalb ich sie mir nicht kaufen werde. Gegen das abfärben hilft es teilweise das Lid gründlich abzupudern..vielleicht hilft es bei dir auch etwas :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich verstehen! Ich finde so subtilen Schimmer gibt es aber selten, die meisten Highlighter sind ja schon sehr pigmentiert. Ich habe nur einen Highlighter von Catrice, der so ähnlich ist, aber eine andere Farbe hat.

      Danke für den Tipp. Ich werde es ausprobieren <3

      Löschen
  5. Ach, du bist einfach so eine Hübsche, Liebes <3
    Ich finde nach deiner Review jetzt zwar beide Produkte echt solide, aber nichts, was man unbedingt haben muss. Beziehungsweise bin ich mir sicher, dass sich da billigere Alternative finden lassen :)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende <3
    Liebste Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir, aber du bist selber so hübsch <3
      Okay, kann ich verstehen! <3

      Wünsche ich dir auch! Danke <333

      Löschen
  6. Sehr interessante Review! :)
    Ich habe ja auch beide Sachen testen dürften und bin aaaabsolut begeistert.
    Gerade dieses dezente von dem Highlighter gefällt mir richtig gut, weil
    man damit nicht so angemalt aussieht. Auch ist die Stiftform richtig toll,
    da stimme ich dir zu.
    Bei dem Kajalstift musste ich erst überlegen was du mit "abfärben" meinst,
    bei mir färbt nämlich nichts ab, sondern bleibt alles genau da, wo es sein soll.
    Ich kann dir deswegen auch keinen Tipp geben, weil ich da nicht weiß, woran
    es liegen könnte. Komisch jedenfalls....

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Liebes :)
      Ich weiß, ich habe sie auch gelesen :) Mir gefällt das auch gut, besonders für meine Augenpartie gefällt der Stift sehr gut.
      Das ist toll, aber bei mir ist es leider nicht so. Sonst würde ihn wohl wahrscheinlich jeden Tag tragen, aber so ist es ein wenig schwierig!

      Liebste Grüße <3

      Löschen
  7. Hey meine Hübsche,
    als erstes muss ich dir sagen, du siehst bezaubernd aus <3
    Der Highlighter Pen klingt interessant. Ich persönlich mag es lieber wenn diese schwächer pigmentiert sind. Man kann ggf. lieber etwas nachtragen als sofort zu glitzrig leuchtend auszusehen. Gerade beim Highlighter ist weniger ja bekanntlich mehr :)

    Schade um den Eyeliner, ich habe solche auch mal verwendet, aber nur wie du es schreibst, ohne Wing um die Wimpern etwas zu verdichten. Manchmal mache ich das immer noch, tendenziell nehme ich aber vorzugsweise die flüssige Variante.
    Hast du mal versucht ihn mit einem schwartzen Eyeshadow zu setten? Vielleicht hält er damit dann besser und färbt nicht so ab. So mache ich das meistens und es klappt ganz gut.

    Allerliebste Grüße und ein wunderschönes Wochenende von deiner Bib :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Süße,
      dankeschön, aber man sieht da ja kaum was von mir? :D Aber sehr lieb von dir, liebes <3 Du bist sowieso eine ganz Hübsche!

      Ich weiß! Der Catrice Highlighter aus Celtica LE hat uns ja deswegen auch so gefallen :) Der Stift von Max Factor hat wirklich eine tolle Farbe und ist schön subtil!

      Genau, das wollte ich mit dem auch erreichen. Oh, danke für den Tipp! Das werde ich mal ausprobieren :)

      Allerliebste Grüße zurück und dir auch ein tolles WE <3

      Löschen
  8. Ich finde das immer so schade, wenn Eyeliner einen Abdruck bilden. Ich hab auch zwei, die sind wirklich super, total schwarz und deckend, aber nach ner Zeit, hab ich halt zwei Eyelinerstriche, was wirklich nicht so schick aussieht, wenns nicht gewollt ist :D
    Was ein bisschen hilft, wenn ich nochmal mit schwarzen Lidschatten drüber gehe, das fixiert den Eyeliner ein bisschen. Kannste ja mal ausprobieren, vielleicht klappts.
    Hab ein schönes Wochenende Süsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Gerade bei dem finde ich sehr schade, weil er ansonsten ganz toll ist. Haha, ja das sieht wirklich bescheiden aus. Bei mir ist das früher immer mit meinem essence Eyeliner passiert, aber wenn ihn die Abdrücke weggewischt habe, dann war auch gut. Dieser gibt dir immer wieder einen Abdruck.

      Danke für den Tipp, Süße! Den werde ich unbedingt ausprobieren <333
      Du auch, Liebes <333

      Löschen
  9. Der Highlighter sieht wirklich toll aus! Und der Eyeliner steht dir sehr gut!

    Mir gefallen die Bilder auf denen du die Sachen präsentiert hast sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      Vielen lieben Danke, da gebe ich mir auch immer sehr Mühe mit!

      LG <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch <3
Auf eure Kommentare antworte ich in der Regel über die Antwortfunktion.

Lieben Gruß Anne

Mein Instagram-Account

Beliebte Posts